Liverpool nach Douglas Fähre

Die Liverpool Douglas Fährstrecke verbindet England mit Isle of Man. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Steam Packet. Die Überfahrt wird bis zu 12 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 2 Stunden 45 Minuten.

Liverpool Douglas Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Liverpool - Douglas Reedereien

  • Steam Packet
    • 12 Überfahrten/Woche 2 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Liverpool Douglas Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Liverpool Douglas Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Liverpool Douglas Fähre Bewertungen

  • "Überfahrt nach Douglas"

    Habe die ruhige Überfahrt auf diesem schnellen Boot genossen,ähnlich wie eine Kruzfahrt

    'Peter Hirschbach' reiste auf der Strecke Liverpool Douglas mit Steam Packet

    Weiter Weniger
  • "Gut aber nicht perfekt"

    Perfekt wäre es, wenn man auch die Fähre früher oder später nehmen könnte - wenn der Platz da ist. So hat man unter Umständen lange Wartezeiten oder muss neu buchen

    'Frank' reiste auf der Strecke Liverpool Douglas mit Steam Packet

    Weiter Weniger
  • "Fährverbindung Liverpool - Douglas"

    Sehr gutes Service, freundliches Personal, Internetbuchung ideal, jederzeit wieder

    'Gerd' reiste auf der Strecke Liverpool Douglas mit Steam Packet

    Weiter Weniger
  • "Zu Teuer"

    Preis- Leistungverhältnis zur TT ist schlecht.

    'Wolfgang' reiste auf der Strecke Liverpool Douglas mit Steam Packet auf der Manannan

    Weiter Weniger

Liverpool Reiseführer

Die Stadt Liverpool befindet sich im Nordwesten von England, an der Ostküste der Mersey-Mündung. Die Bevölkerung der Stadt besteht aus einer Vielzahl von Nationalitäten, Kulturen und Religionen, was die lange und reiche Geschichte beeinflußt hat. 2007 feierte die Stadt ihr 800-jähriges Bestehen und war auch zusammen mit Stavanger in Norwegen Europäische Kulturhauptstadt im selben Jahr. Die Stadt ist auch wegen ihrer weltberühmten Verbindung zu den Beatles und anderen Bands aus der Merseybeat Ära bekannt. Das Guinness Buch der Weltrekorde hat die Stadt zur Welthauptstadt des Pop ernannt. In Anerkennung des reichen Erbes der Stadt wurden einige Teile von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Der Hafen von Liverpool, einer von Großbritanniens wichtigsten Häfen, zieht sich über beide Ufer des Flusses Mersey. Auf der Liverpool Seite des Flusses sind die Passagierterminals, wo man Getränke und Snacks erwerben kann. Es gibt zwei tägliche Überfahrten nach Irland mit einer Überfahrtszeit von rund 3 Stunden und 45 Minuten, die derzeit von Super Seacat Fast Ferries betrieben werden. Es gibt auch zwei tägliche Überfahrten nach Dublin in Irland mit einer Überfahrtszeit von ca. 8 Stunden, fünf täglichen Abfahrten nach Douglas auf der Isle of Man, mit einer Überfahrtszeit von 2 Stunden und 30 Minuten und zwei Fahrten pro Tag nach Belfast in Nord-Irland mit einer Überfahrtszeit von ca. 8 Stunden.

Douglas Reiseführer

An der Ostküste der Isle of Man liegt deren größte Stadt Douglas und bietet eine breite Palette an Möglichkeiten. Die Stadt befindet sich am Rande einer 3 km langen weitläufigen Bucht mit Sandstränden, belebten Promenade und vielen Unterhaltungsangeboten. Besucher der Stadt können einen Ausflug entlang der Promenade mit der Pferdekutsche machen, wobei sie eine atemberaubende Aussicht auf das Meer haben. Für Besucher mit geschichtlichem Interesse ist Douglas ein großartiger Ort.Es gibt einen "Story of Man" Wanderweg, der Sie rund um die Insel führt und am Manx Museum beginnt. Ein Ausflug zur Great Union Camera Obscura am Douglas Head ist ebenfalls zu empfehlen. Motorradliebhaber können die TT Tribüne besuchen, wo Sie eine großartige Perspektive auf die Start- und Ziellinie der zermürbenden 60 km langen Bergstrecke des TT Motorradrennens haben.

Die Steam Packet Company betreibt Fährverbindungen zur Isle of Man aus Heysham, Liverpool, Dublin und Belfast. Passagiere können zwischen der konventionelle Fähre und der Schnellfähre, die zwischen März und November fährt, auswählen. An Bord beider Schiffe finden Reisende Geschäfte, Cafés und Bars sowie Premium und Executive Lounges, wenn Sie im großen Stil reisen möchten. Haustiere sind auch auf einigen Fährverbindungen erlaubt.