Pontinische Inseln

Wie man Fähren von Pontinische Inseln nach Italien bucht

Bei der Auswahl von Fährüberfahrten von Pontinische Inseln nach Italien gibt es keinen Engpass. Es gibt 4 Fährgesellschaft die zusammen 12 Fährstrecken anbieten und dabei Ponza nach Casamicciola, Ventotene nach Casamicciola, Ponza, Neapel Beverello, Terracina & Formia, Ponza nach Casamicciola, Ventotene, Neapel Mergellina, Terracina, Formia, San Felice Circeo & Anzio, Ventotene nach Casamicciola, Ponza, Neapel Beverello, Terracina & Formia, Ponza nach Casamicciola, Ventotene, Neapel Mergellina, Terracina, Formia, San Felice Circeo & Anzio, Ventotene nach Casamicciola, Ponza, Neapel Beverello, Terracina & Formia, Ponza nach Casamicciola, Ventotene, Neapel Mergellina, Terracina, Formia, San Felice Circeo & Anzio, Ventotene nach Casamicciola, Ponza, Neapel Beverello, Terracina & Formia, Ponza nach Casamicciola, Ventotene, Neapel Mergellina, Terracina, Formia, San Felice Circeo & Anzio, Ventotene nach Casamicciola, Ponza, Neapel Beverello, Terracina & Formia & Ponza nach Casamicciola, Ventotene, Neapel Mergellina, Terracina, Formia, San Felice Circeo & Anzio verbinden.

Die schnellste Überfahrt zwischen Pontinische Inseln und Italien ist Ventotene nach Casamicciola mit einer Überfahrtszeit von 45 Minuten. Mit so vielen Strecken zum vergleichen erleichtern wir Ihnen die Arbeit indem wir alle Überfahrten miteinander vergleichen.

Pontinische Inseln Italien Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Pontinische Inseln nach Italien

  • NLG
    • NLG
    • Preis anzeigen
  • SNAV
    • SNAV
    • Preis anzeigen
  • SNAV
    • SNAV
    • Preis anzeigen
  • SNAV
    • SNAV
    • Preis anzeigen
  • SNAV
    • SNAV
    • Preis anzeigen
  • SNAV
    • SNAV
    • Preis anzeigen
  • NLG
    • NLG
    • Preis anzeigen
  • SNAV
    • SNAV
    • Preis anzeigen
  • NLG
    • NLG
    • Preis anzeigen

Über Pontinische Inseln:

Die Pontinischen Inseln bestehen aus sechs kleinen Inseln und liegen vor der Westküste Italiens, nicht weit entfernt von Neapel. Die größte trägt den Namen Ponza und die Inseln Palmarola, Zannone, und Gavi liegen nordwestlich, Ventotene und Santo Stefano südöstlich davon. Außerhalb Italiens ist die Inselgruppe als Urlaubsziel eher unbekannt.

Über Italien:

Italien, die stiefelförmige Mittelmeernation liegt im Süden Europas.

Das Land ist ist fünft-meistbesuchte Nation der Welt und bietet unzählige Weltkulturtümer. Rom, Mailand, Venedig und Florenz sind die Hauptbesuchsziele und locken mit Kunst, Kultur und der Landesküche.

Italien besitzt etwa 4000km Küstenlinie mit zahlreichen Golfs, Einbuchtungen und langen Sandstränden. Ideale Urlaubsbedingungen sind damit überall geboten. Die Küstenstädte und -resorts können mit dem Auto leicht durch Fähren erreicht werden.