Elba

Wie man Fähren von Elba nach Italien bucht

Es gibt 4 fährstrecken die zwischen Elba und Italien 82 Überfahrten täglich angeboten werden. Corsica Sardinia Ferries betreibt 1 Strecke, Portoferraio nach Piombino fährt 4 mal täglich. Moby Lines betreibt 2 Strecken, Portoferraio nach Piombino fährt 33 mal täglich & Cavo nach Piombino ungefähr 5 mal täglich. Toremar betreibt 4 Strecken, Portoferraio nach Piombino fährt 21 mal täglich, Cavo nach Piombino ungefähr 5 mal täglich, Rio Marina nach Piombino ungefähr 8 mal täglich & Rio Marina nach Pianosa ungefähr einmal pro Woche. Blu Navy betreibt 1 Strecke, Portoferraio nach Piombino fährt 5 mal täglich.

Da die Frequenz und die Überfahrtsdauer der Überfahrten varriieren kann, empfehlen wir eine online Preisabfrage von Elba nach Italien Überfahrten durchzuführen. So bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen angezeigt.

Elba Italien Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Elba nach Italien

Über Elba:

Elba ist die größte Insel der Toskana und liegt etwa 10km vor der italienischen Nordwestküste.

Die Insel ist besonders als Exilheimat von Napoleon bekannt, der 1814 hierher geschickt wurde. Aber auch die schöne Landschaft, klaren Gewässer, fantastischen Strände und die rauhe Küste locken Besucher an.

Schnorchler und Taucher schätzen Elba besonders wegen der grandiosen Unterwasserwelt mit Korallenriffen, seltenen Fischen, Hummern, Seesternen und Schiffswracks.

Neben den Stränden lohnt sich auch ein Besuch der Inselmuseen oder der bekannten Villa dei Mulini, die von Napoleon selber bewohnt wurde.

Da Elba bei Besuchern so beliebt ist, ist die Insel gut mit der Fähre angebunden. Es gibt zahlreiche Verbindungen zu den umliegenden Inseln und zum Festland.

Über Italien:

Italien, die stiefelförmige Mittelmeernation liegt im Süden Europas.

Das Land ist ist fünft-meistbesuchte Nation der Welt und bietet unzählige Weltkulturtümer. Rom, Mailand, Venedig und Florenz sind die Hauptbesuchsziele und locken mit Kunst, Kultur und der Landesküche.

Italien besitzt etwa 4000km Küstenlinie mit zahlreichen Golfs, Einbuchtungen und langen Sandstränden. Ideale Urlaubsbedingungen sind damit überall geboten. Die Küstenstädte und -resorts können mit dem Auto leicht durch Fähren erreicht werden.