Civitavecchia - Arbatax ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Civitavecchia - Arbatax Reedereien

    • 2 Überfahrten/Woche 10 Stunden
    • Get Price

Civitavecchia Arbatax Fähre Bewertungen

  • "Gerne wieder"

    Es war unsere erste Passage nach Sardinien. Generell sind für die Nachtfahrten die Kabinen zu empfehlen. Die Kabinen im Heck sind aufgrund der Nähe zum Schiffsdiesel etwas laut. Ansonsten ein gute Sache. Machen wir bestimmt wieder.

    'Amsicora' travelled on Amsicora

    Weiter Weniger
  • "Kabine"

    Das kleine Bad war zwar geputzt, bedarf aber einer Renovierung.

    'Athara' travelled on Athara

    Weiter Weniger
  • "Fähre Civitavecchia nach Arbatax mit Wohnmobil"

    Waren mit der Überfahrt sehr zufrieden, können die Fährgesellschaft "Tirrenia" weiterempfehlen ! Vorschlag: Anfahrtskoordinaten für den Fährhafen bei der Buchung mit angeben.

    'Bonaria' travelled on Bonaria

    Weiter Weniger

Civitavecchia Reiseführer

Die Stadt Civitavecchia befindet sich in der Lazio Region und hat eine Hafenstadt an der Küste des Tyrrhenischen Meeres und ist etwa 80 km nordwestlich von Rom. Dort befindet sich ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das im Besitz von Clemente XIII war, die Besucher können dies im Archäologischen Museum von Civitavecchia finden. Das Gebäude wurde ursprünglich gebaut, für den Sitz der päpstlichen Garrison House.

Im Museum werden die Besucher archäologische Funde aus der Stadt Centumcellae (der alte Name für Civitavecchia) und aus der unmittelbaren Umgebung der Stadt entdecken. Am Hauptplatz von Besuchern der Stadt finden man auch weitere interessante Attraktionen. Die Kathedrale von San Franziskus von Assisi wurde gewidmet über eine Kirche, die bereits existierten und die der Franziskaner auf Konzession von Papst Paul V. im Jahre 1610 erbaut war .

Der Hafen, ist von zwei Pfeilern und einem Wellenbrecher gebildet, auf dem steht ein Leuchtturm, bietet Platz für Fähren zu Zielen wie Sizilien, Sardinien und Tunesien an.


Arbatax Reiseführer

Die Stadt Arbatax liegt auf der italienischen Insel Sardinien. Eine herrliche Kulisse für die Stadt sind die umliegenden Berge, die die höchsten auf der Insel sind. Das Zentrum der Stadt erhebt sich an der Unterseite des Kap Bellavista, einem Gebiet mit dem grün gefärbter mediterraner Pflanzenwelt und bekannt für die charakteristischen roten Felsen und den porphyrischen Granit in der Nähe des Hafens. Neben dem Hafen erhebt sich ein Turm aus dem 17. Jahrhundert, während man vom Meer die Silhouette des berühmten Porphyr Riffs, als "roter Felsen" von Arbatax bekannt, sehen kann. Etwa 3 km von der Stadt entfernt auf der südlichen Seite der Landzunge liegt der S. Gemiliano Turm. Der Standort in Kombination mit der großen Auswahl an Ausflügen in das Landesinnere machen Arbatax zu ein besonders angenehmen Ort für einen Aufenthalt.

Vom Hafen von Arbatax gibt es Fährverbindungen zum italienischen Festland über die Fährhäfen von Civitavecchia, Genua, Fiumicino, Olbia und Cagliari.