Igoumenitsa nach Venedig Fähre

Die Igoumenitsa Venedig Fährstrecke verbindet Griechenland mit Italien. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Anek Superfast. Die Überfahrt wird bis zu 2 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 25 Stunden 30 Minuten.

Igoumenitsa Venedig Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Igoumenitsa nach Venedig Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Griechenland nach Italien Seite.

Igoumenitsa - Venedig Reedereien

  • Anek Superfast
    • 2 Überfahrten/Woche 25 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Igoumenitsa Venedig Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Igoumenitsa Venedig Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Igoumenitsa Venedig Fähre Bewertungen

2
  • "Meine Allgemeine Bewertung"

    eine super schöne überfahrt für camping an bord zu wenig duschen angebotene essen war zu teuer

    'Hess' reiste auf der Strecke Igoumenitsa Venedig mit Anek Lines

    Weiter Weniger
  • "Fahrt Igoumenitsa-Venedig"

    Das Einchecken und Auffahren auf das Schiff lief Reibungslos.Da das Schiff nicht voll besetzt war hatte man genug Raum zum Schlafen und Picknicken.Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Igoumenitsa Venedig mit Anek Superfast auf der Audacia

    Weiter Weniger

Igoumenitsa Reiseführer

Die griechische Stadt Igoumenitsa befindet sich im Nordwesten von Griechenland und ist die Hauptstadt der Region Thesprotia. Die griechische Insel Korfu liegt nahe bei über den Golf von Igoumenitsa und ist daher ein beliebter Ort, den man von der Stadt aus besuchen kann. Igoumenitsa ist von Hügeln voller Pinienbäumen umgeben und liegt auf einer atemberaubenden Küstenstraße, die mit Platanen gesäumt ist. Der Hafen der Stadt liegt an einer wichtigen Strecke zwischen Griechenland und Italien und zieht daher viele Touristen an, die die schönen Gebäude mit Geschäften, Cafés und Restaurants genießen. Ein angenehmer Weg einen entspannten Nachmittag zu verbingen ist es, ein langes Mittagessen auf der Terrasse in einem der Restaurants der Stadt zu genießen.

Die Stadt war einst eine wichtige Stadt im Königreich von Thesprotis im 4. Jahrhundert und war als Titani bekannt. Bei archäologischen Ausgrabungen wurden Artefakte gefunden worden, die auf ein Theater und zwei Tempel in der Stadt schließen lassen.

Vom Hafenf der Stadt können Fähren nach Bari, Brindisi, Ravenna, Triest, Venedig, Korfu, Lefkimi und Paxi genommen werden.

Venedig Reiseführer

Die italienische Stadt Venedig ist einfach atemberaubend und einzigartig. Es wurde vor mehr als 1500 Jahren gegründet und liegt auf 117 verschiedenen Inseln. Venedig ist durch eine Reihe von mehr als 150 Kanäle, 400 Brücken und viele alte Bürgersteige verbunden. Cannaregio, Castello, Dorsoduro, San Marco, San Polo und Santa Croce - Das historische Stadtzentrum von Venedig ist in sechs Viertel (Sestiere) unterteilt. Alle Gebäude sind in Venedig auf schlanke Eichen- und Kiefernbohlen (Beiträge), die tief in den Boden getrieben werden, um eine feste Grundlage zu unterstützten.

Da der Boden naß, ohne freien Sauerstoff, bleiben die Pfähle stark und fallen nicht. Die Stadt ist ein der schönsten und beliebtesten Städte der Welt und wird immer durch die vielen Touristen, die das ganze Jahr über besuchen bewundert. Es gibt viele berühmte venezianischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu sehen. Höhepunkte sind die Basilika San Marco (Markusdoms), eine große Kirche, die eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt verbunden ist; die Piazza San Marco (Markusplatz), im Herzen von Venedig und liebevoll von Napoleon als "schönsten Salon Europas" bezeichnet; der Palazzo Ducale (Dogenpalast), ein einfach atemberaubend Hafenpalast und ein hervorragendes Beispiel für die gotische Architektur; und der Galerie Accademia mit ihren wunderschönen Meisterwerke aus dem 14. Jahrhundert bis ins 18. Jahrhundert von weltbekannten Künstlern wie Bellini, Giorgione, Rosalba Carriera, Longhi, Picasso, Tintoretto, Tizian Tizian, Veronese und vielen anderen....