Barcelona nach Alcudia Fähre

Die Barcelona Alcudia Fährstrecke verbindet Spanien mit Mallorca. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Balearia. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 6 Stunden 30 Minuten.

Barcelona Alcudia Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Barcelona nach Alcudia Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Spanien nach Mallorca Seite.

Barcelona - Alcudia Reedereien

  • Balearia
    • 7 Überfahrten/Woche 6 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Barcelona Alcudia Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Barcelona Alcudia Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Barcelona Alcudia Fähre Bewertungen

  • "Endlich erkennbare Kundenorientierung Sicherheit und Zuverlässigkeit "

    Nach Jahren von liderlichem Service, negierter Sicherheit und arroganter Behandlung auf den Fähren der Strecke Barcelona - Palma jetzt ausgesucht freundliches und hilfsbereites Einchecken am Pier und auf der Fähre, pünktliche Abfahrt und Ankunft, verständliche Sicherheitsinformationen, Sauberkeit und eine geschulte Mannschaft mit Balearia nach Alcudia. Mein Kompliment und Bravo! Ich hoffe es hält an und wird noch besser. Ich empfehle die Stunden der Ueberfahrt anstelle in einer Kabine in der sehr komfortablen und preiswürdigen "Neptun" Klasse zu wählen.

    'Rainer G.' reiste auf der Strecke Barcelona Alcudia mit Balearia auf der Martin i Soler

    Weiter Weniger
  • "Unkomplizierte Reise"

    Rundum war ich sehr zufrieden, beginnend mit dem Check-in am Hafen in Barcelona, sowie beim Ablegen in Aculdia. Neptunklasse kann ich auf jeden Fall empfehlen, höfliches Personal.

    'Lars' reiste auf der Strecke Barcelona Alcudia mit Balearia auf der Martin i Soler

    Weiter Weniger
  • "Reise mit Hund"

    Ich habediese Reise mit meinem Hund Celio getan, ich muss für den Platz welche die Hunde auf dieser Fähre bekommen, ein grosses Lob aussprechen, war sehr erstaunt, das die Hunde an Oberdeck mit Frischluft-Zufuhr diese Fahrt geniessen können, ich werde die Fähre sicher immer wieder benutzen. Auch das Angebot für 1-beiner war am Tag sehr gut, in der Nacht könnte man kulinarisch noch etwas mehr bieten, da Restaurant geschlossen muss man etwas zu knabbern mitnehmen! Herzlichen Dank. M. Bühlmann Ich gebe für alle

    'Margrith Agnes' reiste auf der Strecke Barcelona Alcudia mit Balearia auf der Martin i Soler

    Weiter Weniger
  • "Fähre Balearia Martin i Soller - Barcolona/Alcudia"

    Guter Kundenservice, kompetentes Personal, Schlafsessel 1. Klasse sehr bequem

    'Wigand Vogel' reiste auf der Strecke Barcelona Alcudia mit Balearia auf der Martin i Soler

    Weiter Weniger

Barcelona Reiseführer

Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens nach Madrid.

Barcelona hat jährlich sehr viele Besucher und liegt am Mittelmeer zwischen den Mündungen des Flusses Llobregat und des Flusses Besos, 120 Kilometer südlich der Pyrenäen und der Grenze zu Frankreich.

In Barcelona finden Sie mehrere Sehenswürdigkeiten, wie Barri Gòtic - das Gotische Viertel, wo viele enge und verwinkelte Gassen das Stadtbild des Gotischen Viertels prägen. Die noch unvollendete Kirche Sagrada Família, an der seit 1882 gebaut wird, ist eine römisch-katholische Basilika in Barcelona.

Barcelona bietet nicht nur eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, sondern lässt auch was die Unterkunftsmöglichkeiten betrifft keine Wünsche offen. Egal ob luxuriöses Hotelzimmer mit Pool, günstige Jugendherberge oder Selbstversorger Ferienwohnung. Den Tag kann man in Barcelona bei einer der zahlreichen Veranstaltungen ausklingen lassen. Es können Konzerte, Musicals und Opern besucht werden.Für den kunst- und kulturinteressierten Besucher hat Barcelona eine Vielzahl an Museen zu bieten, davon sind einige weltberühmt.

Der Hafen von Barcelona ist einer der größten Häfen Europas und des Mittelmeeres. Er ist in drei Bereiche unterteilt und bietet Fähren nach Mallorca, Genua, Ibiza und Marokko(Tanger Med) und Minikreuzfahrten nach dem Meediteranean See. Der Hafen von wo die Fähren abfahren befinden ganz in der Nähe des Stadtzentrums.

Alcudia Reiseführer

Die Balearen-Insel Stadt Alcudia ist die wichtigste touristische Reiseziel auf der spanischen Insel Mallorca. Die Altstadt besteht aus Wände von dem 14. Jahrhundert und Sie können diese Wand durch fast das ganze Dorf folgen. Es gibt reste des mittelalterlichen Stadtmauer, vor der Kirche St. Jaume, dies gehört die antike Stadt Pollentia. Nördlich der Stadt ist eine Stierkampfarena aus dem 19. Jahrhundert. Die Altstadt beherbergt ein Markt am Sonntag und Dienstag ganzjährig und in den Wänden gibt es mehrere beliebte Restaurants und Bistros die für bekannt gute Hausmannskost in kleinen Einstellungen bekannt ist. In Port d'Alcúdia die meisten Restaurants befinden sich rund um den Jachthafen.

Um nach Alcudia zu kommen müssen Sie eine Fähre von Barcelona, Denia oder Valencia nehmen. Die Überfahrtsdauer beträgt 7 Stunden, aber dies kann bis zu 3 Stunden reduziert werden, wenn Sie die Schnell-Fähre nehmen. Es ist günstiger mit der Fähre zu übersetzen als mit Flugzeug.