Barcelona nach Palma Fähre

Die Barcelona Palma Fährstrecke verbindet Spanien mit Mallorca und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Balearia Service wird bis zu 6 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 7 Stunden 30 Minuten angeboten. während der Trasmediterranea Service wird bis zu 5 mal wöchentlich mit einer Dauer von 7 Stunden 45 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 11 Überfahrten Woche auf der Barcelona Palma Strecke zwischen Spanien und Mallorca. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Routen- und Hafendetails

Barcelona nach Palma Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Spanien nach Mallorca Seite.

Barcelona - Palma Reedereien

  • Balearia
    • 6 Überfahrten/Woche 7 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Trasmediterranea
    • 5 Überfahrten/Woche 7 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Barcelona Palma Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Barcelona Palma Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Barcelona Palma Fähre Bewertungen

249
  • "Mit Cabine besser"

    Die Hinfahrt ohne Cabine ist nicht zu empfehlen. Alleine die Anzahl der Toiletten (2) ist bedenklich. Bei der Rückfahrt mit Cabine war alles in Ordnung.

    'Richard' reiste auf der Strecke Barcelona Palma mit Trasmediterranea auf der Tenacia

    Weiter Weniger
  • "Urlaub in Mallorca "

    Es war alles in Ordnung nur fehlt auf dem Sonnendeck die Möglichkeit die sehr zahlreichen vorhandene Liegen auch mal in den Schatten zu stellen

    'Manfred keller' reiste auf der Strecke Barcelona Palma mit Trasmediterranea auf der Tenacia

    Weiter Weniger
  • "Fährüberfahrt Barcelona-->Palma"

    Es war eine sehr schöne Überfahrt. Sauber und alles gepflegt. Freundliches Personal.

    'Müller' reiste auf der Strecke Barcelona Palma mit Balearia auf der Abel Matutes

    Weiter Weniger
  • "Bin sehr zufrieden"

    Die beide Fahrten auf der Fähre waren sehr angenehm. Alles war sauber und in einem gutem Zustand. Das Personal am Hafen und auf dem Schiff war sehr nett und hilfsbereit. Auf der Fahrt von Barcelona nach Palma, Nachtfahrt, wurde anfangs sehr genau darauf geachtet das nur Passagiere die auch einen Sitzplatz im Saal gebucht hatten diesen betraten. Zu späterer Stunde gab es diese Kontrolle nicht mehr und es kamen immer mehr Passagiere in den Raum die offensichtlich nicht die Ruhe suchten sondern nur einen gemütlichen Sitzplatz. Dementsprechend laut war es und an Ruhe nicht mehr zu denken. Nach längerer Suche fand ich einen Stewart der dann die Reservierungen überprüfte, und siehe da, mehr als die Hälfte der Anwesenden mussten den Raum verlassen. Dann wurde es auch ruhiger und man konnte etwas schlafen.

    'Volker' reiste auf der Strecke Barcelona Palma mit Trasmediterranea auf der Tenacia

    Weiter Weniger

Barcelona Reiseführer

Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens nach Madrid.

Barcelona hat jährlich sehr viele Besucher und liegt am Mittelmeer zwischen den Mündungen des Flusses Llobregat und des Flusses Besos, 120 Kilometer südlich der Pyrenäen und der Grenze zu Frankreich.

In Barcelona finden Sie mehrere Sehenswürdigkeiten, wie Barri Gòtic - das Gotische Viertel, wo viele enge und verwinkelte Gassen das Stadtbild des Gotischen Viertels prägen. Die noch unvollendete Kirche Sagrada Família, an der seit 1882 gebaut wird, ist eine römisch-katholische Basilika in Barcelona.

Barcelona bietet nicht nur eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, sondern lässt auch was die Unterkunftsmöglichkeiten betrifft keine Wünsche offen. Egal ob luxuriöses Hotelzimmer mit Pool, günstige Jugendherberge oder Selbstversorger Ferienwohnung. Den Tag kann man in Barcelona bei einer der zahlreichen Veranstaltungen ausklingen lassen. Es können Konzerte, Musicals und Opern besucht werden.Für den kunst- und kulturinteressierten Besucher hat Barcelona eine Vielzahl an Museen zu bieten, davon sind einige weltberühmt.

Der Hafen von Barcelona ist einer der größten Häfen Europas und des Mittelmeeres. Er ist in drei Bereiche unterteilt und bietet Fähren nach Mallorca, Genua, Ibiza und Marokko(Tanger Med) und Minikreuzfahrten nach dem Meediteranean See. Der Hafen von wo die Fähren abfahren befinden ganz in der Nähe des Stadtzentrums.

Palma Reiseführer

Palma ist die Hauptstadt der Insel Mallorca, und enthält die meisten historischen Sehenswürdigkeiten aller Städten auf den Balearen. Palma hat eine Bevölkerung von etwa 300.000 Einwohnern und viele wichtige Anführer aus der Vergangenheit haben ihre Spuren in der Stadt mit imposanten und eindrucksvollen Gebäuden, darunter die wunderbar detaillierte Le Seu Kathedrale, hinterlassen. Die interessanten schmalen, sauberen Straßen, ruhigen Innenhöfe, die Hafenpromenade und die vielen restaurierten historischen Gebäude machen einen gemütlichen Spaziergang durch die Stadt schön. Die von Bäumen gesäumte Passeig d'es Born in Palma ist eine breite Allee und ist der Hauptpromenade der Stadt. Dies ist einer der schönsten Teile von Palma und der Passeig d'es Born ist eine Achse, die die Stadt teilt und verfügt über viele Geschäfte, Restaurants, Cafés und Bars. Die monumentalen Stadtmauern von Mallorca wurden auf dem Gelände der mittelalterlichen Mauern gebaut und besitzen Gallerien am oberen Rand, damit die Insel vor Eindringlingen geschützt werden konnte. Zu Palmas eindrucksvollen Stadtmauern gehört eine beliebte Promenade, mit Blick auf den Dom und die Altstadt, die einen Besuch wert sind.

Vom Hafen der Stadt gibt es Fähren nach Ibiza, Barcelona, Valencia und Denia