Toulon nach Bastia Fähre

Die Toulon Bastia Fährstrecke verbindet Frankreich mit Korsika. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, Corsica Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 9 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 7 Stunden 30 Minuten.

Toulon Bastia Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Toulon - Bastia Reedereien

  • Corsica Ferries
    • 9 Überfahrten/Woche 7 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Toulon Bastia Preise

Die genannten Preise repräsentieren den durchschnittlichen Preis pro Weg, der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigste Buchung auf der Toulon Bastia Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Toulon Bastia Fähre Bewertungen

  • "Urlaub "

    Wir sind im großen und ganzen zufrieden- würden uns aber eine zweite Kasse wünschen- da die warmen Speisen kalt sind bevor man sie bezahlt und essen konnte -

    'Birthe' reiste auf der Strecke Toulon Bastia mit Corsica Ferries

    Weiter Weniger
  • "Nachtfahrt"

    Großer Raum zum Schlafen für Reisende ohne Kabinenbuchung im Oberdeck

    'Anonym' reiste auf der Strecke Toulon Bastia mit Corsica Ferries

    Weiter Weniger
  • "Urlaub"

    Rückfahrt Bastia Toulon - schöne Kabine - Frühstück auf dem Zimmer- gute Auswahl an Speisen - - auf der Hinreise total leise

    'Anonym' reiste auf der Strecke Toulon Bastia mit Corsica Ferries

    Weiter Weniger
  • "Super"

    Alles bestens

    'Samuel' reiste auf der Strecke Toulon Bastia mit Corsica Ferries

    Weiter Weniger

Toulon Reiseführer

Toulon ist eine Stadt an der Mittelmeerküste im Süden Frankreichs. Die Stadt ist ein wichtiger französischer Marinestützpunkt und hat daher auch eine großen Militärhafen. Der Hafen ist die Heimat des Flugzeugträgers Charles De Gaulle und seiner Kampftruppe und dem Rest der französischen Mittelmeerflotte.Die reiche Geschichte der Stadt ist mit Schiffbau, Fischfang, Weinherstellung und der Herstellung von Luftfahrtgeräten, Waffen, Papier, Karten, Schuhen und Elektronikgeräten verknüpft.

Die Altstadt von Toulon, das Gebiet zwischen dem Hafen, dem Boulevard de Strasbourg und der Cours Lafayette, ist eine Fußgängerzone mit engen Gassen, kleinen Plätzen und zahlreichen Brunnen. Hier ist es, wo die Besucher die Kathedrale der Stadt finden. Hier ist auch die Heimat des berühmten provenzalischen Marktes, wo jeden Morgen auf dem Cours Lafayette lokale Produkte zum Kauf angeboten werden. Die Altstadt war in den 1980er und 1990er Jahren stark heruntergekommen, aber in letzter Zeit wurden viele der Brunnen und Plätzen restauriert und viele neue Geschäfte haben aufgemacht.

Der Hafen liegt in der Mitte der Stadt Toulon versteckt und bietet Zugang zu einer Vielzahl von Restaurants, Marktständen und anderen Einkaufsmöglichkeiten. Der Hafen verfügt über zwei Terminals und ist 24 Stunden geöffnet. Zur Ausstattung gehören mehrere Cafés mit Verkaufsautomaten und eine Snackbar. Parkmöglichkeiten am Hafen gibt es für kurz- und langfristige Aufenthalte.Speziell ausgezeichneten Bereiche stehen für behinderte Fahrgäste zur Verfügung. Fährschiffe fahren Ajaccio, Bastia, Ile Rousse und Porto Vecchio an.

Bastia Reiseführer

Bastia ist die zweitgrößte Stadt Korsikas und liegt an der Ostküste, mit Blick auf Italien und auf das toskanische Archipel.

Direkt in Norden ist Le Cap Corse, eine wilde Halbinsel mit genuesischen Türmen und einen großen Naturschutzgebiet, die ein Paradies für Wanderer geworden ist. Wie viele andere Städte auf Korsika, begann die Geschichte vom Bastia mit den Genuesen, die seit dem 14. Jahrhundert die Insel kontrollierte.

Der Alte Hafen in Süden ist ein großartiger Ort, um einen Spaziergang zu machen und sich die Gebäude, die an Venedig erinnern, anzusehen.

Von Hafen können Sie durch den Garten Romieu laufen um zur Zitadelle über dem Hafen zu gelangen. Dies ist der ursprüngliche Teil der Stadt, der von Verteidigungsmauern aus 15. Jahrhundert umgeben ist und das Tor Ludwig XVI einschließt, durch dem Sie die Zitadelle betreten.

Die Fährhafen von Bastia verbindet die Stadt mit Frankreich (Marseille, Nizza und Toulon) und Italien (Genua, La Spezia, Livorno, Piombino, Savona, Portoferraio).