Rotterdam nach Hull Fähre

Die Rotterdam Hull Fährstrecke verbindet Holland mit England. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, P&O Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 12 Stunden.

Rotterdam Hull Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Rotterdam - Hull Reedereien

  • P&O Ferries
    • 7 Überfahrten/Woche 12 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Rotterdam Hull Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Rotterdam Hull Strecke ist ein Auto und 1 passagier.

Rotterdam Hull Fähre Bewertungen

  • "Fue Familie super!"

    Club-Class Kabine für 5-koepfige Familie sehr gut! Toller Service und Kinderspielbereich. Sehr angenehmes Reisen!

    'Anonym' reiste auf der Strecke Rotterdam Hull mit P&O Ferries auf der Pride of Rotterdam

    Weiter Weniger
  • "Immer wieder"

    Alles OK

    'Jürgen' reiste auf der Strecke Rotterdam Hull mit P&O Ferries auf der Pride of Rotterdam

    Weiter Weniger
  • "Rotterdam-Hullüberfahrt"

    Wir fahren mehrmals im Jahr von Holland/France nach England und fahren gerne mit P&O. Diesmal hatte alles gut geklappt außer dass es ewig gedauert hat bis wir in Hull von Boat runterfuhren und durch Passkontrolle waren....Eine Stunde von unsere Zeit in England war damit verschwendet!

    'Ann-marie' reiste auf der Strecke Rotterdam Hull mit P&O Ferries auf der Pride of Rotterdam

    Weiter Weniger
  • "Top Klass."

    Ich bin 100% begeistert vom das ganzen. 100% Service,100% Entertainment und vor allen 100% Krisen Managements. Nach den kleinen zwischen Fall auf dem Rückweg war ich als Feuerwehrmann begeistert wie der Fall beseitigt war top Leistung Hut ab.

    'Michael Timothy' reiste auf der Strecke Rotterdam Hull mit P&O Ferries auf der Pride of Hull

    Weiter Weniger

Rotterdam Reiseführer

Rotterdam ist die zweitgrößte Stadt die Niederlande und einer der größten Häfen der Welt. Es liegt in der Provinz Südholland im Westen des Landes und südlich von Randstad. Seit die Stadt im 13. Jahrhundert gegründet wurde, hat es sich zu ein großen internationalen Zentrum für Handel entwickelt. Dies wurde ohne Zweifel durch der Hafen der Stadt begünstigt, der an eine strategisch günstige Lage am Rhein-Maas-Scheldt-Delta an der Nordsee liegt, und ebenso durch die ausgezeichneten Straßen-, Luft-, Schienen- und Binnenschiffsverbindungen von Rotterdam.

Die Stadt wird heute oft das "Tor zu Europa" genannt. Sie hat ein eigenes Orchester, die Rotterdam Philharmonie, ein großes Kongress- und Konzerthaus namens De Doelen, ein paar Theater und den Ahoy Rotterdam-Komplex, der für Pop-Konzerte, Ausstellungen und einige Sportturniere verwendet wird. In Anerkennung seines kulturellen Angebots wurde Rotterdam zur Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2001 erklärt.

Der Hafen der Stadt ist vor allem ein Frachthafen, aber es gibt eine Passagierfähre zum Hafen von Hull in Großbritannien mit einer Überfahrtzeit von rund 11 Stunden. Passagiereinrichtungen im Hafen sind Restaurants, Cafés, Wechselstube und Zugang für Behinderte.

Hull Reiseführer

Kingston-upon-Hull, oder einfach nur Hull in Kurzform, ist eine geschäftige Hafenstadt an der Mündung des Flusses Hull und Humber-Mündung. Es wurde seit der Römerzeit als das Tor zu den Herzen von England bekannt.

Die ursprüngliche Stadt Hull wurde konzipiert, nachdem König Edward I. (1272-1307) entschied, dass seine Armee, die im Kampf gegen den Schotten war, einen sicheren Hafen brauchte, von dem er sie versorgen konnte.

Die moderne Stadt Hull ist groß und belebt, mit viele Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt mehrere autofreie Straßen in Stadt, und es ist deswegen leicht und angenehm da herumzuwandern und vielleicht während der Frühling und Sommer die Open-Air-Unterhaltung einzunehmen.

Eine die am malerischsten Einkaufszentren des Landes ist die beeindruckende, Glas abgedeckte Princes Quay, die aus dem Wasser über Princes Dock steigt. Als eines der größten Einkaufszentren , verbindet es den alten und neuen Teile der Stadt, und führt zum Herzen dieser historischen Stadt mit atemberaubendem Blick auf den verjüngten Hafenviertel.