Dänemark

Wie man Fähren von Dänemark nach Deutschland bucht

Es gibt 3 fährstrecken die zwischen Dänemark und Deutschland 66 Überfahrten täglich angeboten werden. Scandlines betreibt 2 Strecken, Gedser nach Rostock fährt 10 mal täglich & Rödby nach Puttgarden ungefähr 48 mal täglich. Syltfähre betreibt 1 Strecke, Havneby nach Liste fährt 8 mal täglich.

Da die Frequenz und die Überfahrtsdauer der Überfahrten varriieren kann, empfehlen wir eine online Preisabfrage von Dänemark nach Deutschland Überfahrten durchzuführen. So bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen angezeigt.

Dänemark Deutschland Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Dänemark nach Deutschland

Über Dänemark:

Dänemark ist das südlichste Land in Skandinavien und bietet einen der höchsten Lebensstandards der Welt.

Das Land wird dank der zahlreichen Renaissance Schlösser, Flüsse und Sandstrände oft auch als Märchenland bezeichnet.

Neben der wunderschönen Architektur bietet Dänemark mit Kopenhagen jedoch auch eine faszinierende Hauptstadt, die als Zentrum für Gastronomie, Mode und Zukunftsbewusstsein gilt. Die Stadt ist besonders fahrradfreundlich und lässt sich so gut erkunden.

Dänemark ist ist ein idealer Ausgangspunkt, um andere skandinavische Länder und das restliche europäische Festland mit der Fähre zu erreichen. Auch für den Transport innerhalb des Landes eignen sich Fähren auf Grund der zahlreichen Inseln hervorragend.

Über Deutschland:

Deutschland befindet sich im Herzen von Zentraleuropa und reicht von der Nord- und Ostsee bis hin zu den bayerischen Alpen.

Der Geburtsort von Beethoven und Einstein und der Erfinder des Automobils und der MP3 Technologie hat die Welt geformt. Heutzutage ist Deutschland eine der stärksten Wirtschaftskräfte der Welt und bietet dazu eine abwechslungsreiche Landschaft. Von kurvenreichen Flüssen und märchenhaften Schlössern bis hin zu Gebirgen finden Sie hier alles. Die Hauptstadt Berlin lockt mit weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie der Berliner Mauer und dem Brandenburger Tor und dem Nachtleben während Sie in Bayern den deutschen Klassikern wie Bretzeln, Wurst und Bier fröhnen können.

An der 2389km langen Küstenlinie finden Sie diverse Fährhäfen. Mehrere Reedereien bieten Überfahrten nach Skandinavien über die Nordsee an. Von ostdeutschen Häfen aus wird das Baltikum angefahren.