Brindisi nach Zante Fähre

Die Brindisi Zante Fährstrecke verbindet Italien mit Zakynthos. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Red Star Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 1 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 17 Stunden.

Brindisi Zante Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Brindisi - Zante Reedereien

  • Red Star Ferries
    • 1 Überfahrt/Woche 17 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Brindisi Zante Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Brindisi Zante Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Brindisi Reiseführer

Die italienische Stadt Brindisi befindet sich auf der Adriaküste in der Apulia region von Italien. Der Hafen in der Stadt spielt wichtige Rollen mit Handel in Griechenland und dem Nahen Osten. An der Nordküste von der Stadt, befindet sich wichtige archäologische Funde in den Sand Dünen und Strände.

Trotz der wirtschaftlichen Nutzung des Hafens an der Stadt, spielt jedoch der Tourismus noch eine wichtige Rolle im Schicksal der Stadt. Für Besucher interessiert Agriturismo, landinwärts wo der Wein (Wein Appia) und Olivenöl (Collina di Brindisi Öl) erzeugt wird.

Der Hafen betreibt mehrere Überfahrten nach reichliche Ziele an. Fähren nach der griechiesche Insel von Cephalonia sind betrieben bei Maritime My Way Ferries. Es gibt auch Fähren die von Paxi , Korfu, Igoumenitsa, Zakynthos und Patras in Griechenland abfahren.

Zante Reiseführer

Die griechische Insel Zakynthos oder Zante, ist eine der schönsten und beliebtesten Inseln des Ionischen Meeres. Sie befindet sich im Süden der Insel Kefalonia und ist weltweit bekannt für das kristallklare Wasser und das lebhafte Nachtleben, was es zu einem beliebten Ziel für junge Besucher macht. Navagio ist der bekannteste Strand der Insel, mit goldenem Sand und dem exotischen blauen Wasser. Eine Bootsfahrt zu Navagio und den Blauen Grotten sollten Sie während Ihres Zakynthos Urlaubs nicht verpassen. Andere schöne Strände auf der Insel sind Vassilikos, Gerakas, Spiantza und Orte auf der südlichen Seite. Für ihren weichen Sand und das saubere Wasser werden diese Strände als Brutplätze für die Karettschildkröte geschätzt.

Zakynthos verfügt über zwei Häfen. Der Haupthafen liegt in der Stadt Zakynthos und der andere in der Ortschaft Agios Nikolaos. Vom Hafen gibt es eine Verbindung zum Hafen von Kyllini, was die übliche Route für die Anreise zur Insel ist. Vom Hafen von Agios Nikolaos gibt es eine Verbindung zum Hafen von Pesada auf der Insel Kefalonia.