stena_line_stena_germanica

Stena Germanica

Durchgeführt von Stena Line auf der Kiel Göteborg Strecke

Die Stena Germanica ist die größte Fähre in der nördlichen Region und ermöglicht Ihnen, mit zahlreichen Bars, Restaurants und Unterhaltungsprogrammen, eine ideale Fährüberfahrt als Start Ihrer Reise.

Kabinen an Bord / Reservierte Sitze

Es gibt eine Reihe an unterschiedlichen Kabinenunterkünften, sodass für jedes Budget etwas dabei ist. Sie können von Standard Kabinen mit zwei Betten bis hin zu luxuriösen Suiten mit Whirlpool und Terrasse wählen. Alle Kabinen sind mit einem eigenem Bad und DUX-Matratzen für einen besseren Schlaf ausgestattet. Zudem werden Bettwäsche, Handtücher und Duschgel gestellt.

Essen und Getränke an Bord

Auf der Stena Germanica befinden sich zwei Restaurants, um Ihren Gaumen zu verwöhnen. Im "Metropolitan" können Sie saisonale Gerichte von einer Speisekarte wählen und exzellente Getränke erhalten, während Sie im "Taste" von einem modernen Buffet mit skandinavischen Speisen zum Pauschalpreis auswählen können. An Bars stehen Ihnen die stilvolle Bar Riva mit ihrem Angebot an über 40 Weinen, die zweistöckige Bar auf dem Sonnendeck mit Sitzgelegenheiten für rund 180 Passagiere und das "Taste" zur Verfügung, in welchem Sie aus über 40 Weinen aus unterschiedlichen Ländern und Rebsorten wählen können.

Einkaufen an Bord

An Bord werden Sie alles Mögliche, von Kosmetika über Spirituosen bis hin zu Süßwaren, zu erschwinglichen Preisen vorfinden. Es gibt Parfüms der führenden Modehäuser und Kosmetika sowie Hautpflegeprodukte der großen Marken. Wählen Sie aus guten Biersorten und Weinen zu günstigen Preisen, blended und single malt Whiskeys sowie weitere klassische und neue Ergänzungen von den besten Herstellern der ganzen Welt und noch vieles mehr!

Zusätzliche Annehmlichkeiten an Bord

Die Lounge C-View ist mit einem riesigen Bildschirm ausgestattet, auf welchem große Events wie Fußballspiele, Popkonzerte und Nachrichten gezeigt werden. Lesen Sie die Tageszeitungen aus der ganzen Welt, wählen Sie Ihre Lieblingszeitung aus 1450 Zeitungen von 90 Ländern und in 60 verschiedenen Sprachen und lassen Sie sich gegen eine geringe Gebühr ausdrucken. Stena Line bietet an Bord einen kostenlosen Wi-Fi-Zugang an.

Reisen mit Kindern

Auf der Stena Germanica gibt es einen Kinderspielebereich genannt "Kids Corner", in dem Ihre Kinder Filme schauen können.

Barrierefreiheit

Auf dem Schiff gibt es Kabinen, die speziell auf die Bedürfnisse von Passagieren mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit angepasst sind sowie Fahrstühle, die alle Decks miteinander verbinden.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren Stena Germanica Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

Stena Germanica Bewertungen

4.3
von 5

98% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:4.1
  • Personal Kompetenz:4.3
  • Qualität der Verpflegung:4.0
  • Schiff Pünktlichkeit:4.7
  • Sauberkeit:4.4
  • "Super Fähre "

    Alles war super

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Laleh der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gut erholt und ausgeschlafen in den neuen Tag"

    Die Fahrt war für mich ruhig und entspannt, so konnte ich sehr gut meine weitere Reise mit dem Auto fortfahren.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "biketravel"

    what wonderfull journey

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Reinhardt der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Einwandfrei"

    Einziger Kritikpunkt: Die Matratzen an sich sind nicht mit einem Spannbetttuch bezogen. Nur die Auflage an sich hat ein Leintuch. Das ist etwas unangenehm, zumal die Auflage beim Schlafen verrutscht war....

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Leider kein WLAN"

    Alles was von so einem Fährschiff erwartet wird, wurde geboten. Die Zweibettkabine hatte ich für mich alleine und es war eher ein kleines Hotelzimmer. Lediglich WLAN ist nur 20min. kostenlos. Für die Fahrt von 14h hätte es beinahe 20€ gekostet.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Besuch in Göteburg"

    Die Einfahrt und Ausfahrt auf das Schiff ging sehr zügig. Das Personal ist freundlich und kompetent! Das Schiff fährt sehr ruhig. An Bord werden in unterschiedlichen Restaurants von Snacks über à la Carte Gerichte bis zum großen Buffet eine große Vielfalt von Speisen angeboten. Die Qualität ist gut und der Preis angemessen. Wir haben gut erholt unser Ziel erreicht und würden jederzeit wieder mit der Stena Line reisen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Methanol-betriebenes Schiff"

    Es war - bei traumhaftem Sommerwetter - eine sehr schöne, ruhige Überfahrt. Ich hatte eine Einzelkabine mit Fenster, das habe ich sehr genossen. Alles war einwandfrei sauber. Das Frühstück war ausgezeichnet und vielfältig. Methanol als Treibstoff für das Schiff begrüße ich sehr als umweltfreundlichere Entwicklung - dabei wurde auf dem Schiff angekündigt, das dafür verwendete Erdgas in Zukunft durch fossilfreie Alternativen ersetzen zu wollen. Dies ist meines Erachtens unbedingt zu unterstützen, da wir als Menschheit zukünftig einen Null-CO2-Ausstoß anstreben müssen. In diesem Zusammenhang bedauere ich sehr, dass es auf Deck einen Bierausschank gab, der in Plastikbechern ausgeschenkt wurde - dies passt nicht zum sonstigen Nachhaltigkeits (sustainable) Etikett und ich würde es sehr begrüßen, wenn es dafür in baldiger Zukunft eine nachhaltigere Lösung gibt.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Heidrun der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Schöne Überfahrt"

    Es war einfach alles super. Tolles Personal und gutes Essen

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Heinrich der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "War in Ordnung"

    Die Kabine war in Ordnung und sauber.Das Frühstück war ganz ok. Die Durchsagen waren dieses mal auch fast alle auf Schwedisch , Englisch und Deutsch.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Silvio Frank der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt mit der Fähre "

    flotte überfahrt, sicherlich auch für die Kinder ein Erlebnis

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Michel der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Verbesserungsvorschläge "

    Schattige Warteplätze schaffen im Sommer, beheizte im Winter.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am von Helge der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Entspannte Überfahrt Göteborg - Kiel"

    Begünstigt durch eine glatte See, milde Witterung, fast wolkenlosen Himmel und dem dazu passenden Sonnenuntergang war es eine entspannte, sehr angenehme Überfahrt. Als Frühbucher erhält man mit gut 400 EUR für Wohnmobil und Familien-Außenkabine einen fairen Preis für die Rückreise nach Deutschland aus einem Skandinavienurlaub. Bedenkt man, dass man für die Kurzdistanz Hirtshals - Kristiansand auch gut 200 EUR zahlen muss, hebt der Gewinn an Spritersparnis und Urlaubszeit die Mehrkosten auf. Wir fuhren mit der Stena Germanica, deren Hauptmaschine auf Gasantrieb umgestellt ist. Positiver Aspekt neben dem Umweltaspekt: Noch nie habe ich bei einer nächtlichen Überfahrt so wenig Maschinenvibrationen gespürt wie auf diesem Schiff. Es gibt praktisch keine, wenn man in der Koje liegt. Vermutliche Ursache: Es gibt keinen großen Kolbenmotor mehr, sondern rotierende Turbinen, was die völlige Vibrationsfreiheit erklären würde. Ein Umstand, den Stena geschickt bewerben könnte, es aber seltsamerweise nicht tut. Auch an Bord erhält man keine technischen Informationen (habe allerdings auch nicht gezielt nachgefragt). Das ist jedenfalls eine echte Komfortsteigerung zu früher. Die Klimaanlage in der Kabine arbeitete sehr leise und ließ sich gut regeln. Das Bad mit Dusche war sehr sauber und geräumig. So ist eine wirklich gute Nacht garantiert. Es war ausreichend Personal da, und es schien auch gut geschult zu sein, war freundlich und hilfsbereit. Schön am Schiff ist die weitgehend vollständige Begehbarkeit des auf drei Ebenen verteilten Sonnendecks 11. Hier gibt es eine kleine Minigolfanlage und auch einige Rastplätze mit Holztischen und Holzbänken zur freien Benutzung (begrenztes Angebot). Zwei kleine Kritikpunkte: Bei unser sonnigen, warmen Überfahrt schloss die unter freiem Himmel angelegte, aber windgeschütze Außenbar "Yacht Club" am Heck Deck 11 bereits kurz nach 21 Uhr. Als ich mit meiner Frau dort noch einen Prosecco als Sundowner trinken wollte, standen wir vor verschlossener Theke, obwohl noch reichlich Fährgäste zugegen waren. Hier könnte man den Außenservice bei gutem Wetter etwas flexibler gestalten und zeitlich verlängern (nur Getränke, ohne Grillangebot). Wenn man mit Kindern unterwegs ist, genießen ja auch diese die Fährüberfahrt und wollen noch gerne etwas aufbleiben. Leider gibt es außer kleinen Rundtischchen und den bereits erwähnten Außensitzplätzen an den Holztischen auf dem offenen Deck 11 keine Rückzugsgebiete für Familien mit vernünftigen Tischen. Diese gibt es nur in den Restaurantbereichen und verpflichten zum Verzehr (wurde mir auf Nachfrage bestätigt). Hier gab es zu jeder Zeit des Abends freie Tische, die aber demonstrativ mit aufgestellten Servietten reserviert sind und damit die Verzehrpflicht demonstrieren. Hier könnte man auf verschiedene Weise flexibler reagieren, indem man nach Maßgabe der Restaurant-Inanspruchnahme einige dieser Tische freigibt oder im Nicht-Restaurantbereich solche "Familientische" anbietet oder in den "Familienkabinen" Klapptische zwischen den unteren Betten anbietet, die denselben Zweck erfüllen. Als Beispiel zum letzten Vorschlag verweise ich auf die praktischen Klapptische in den Liegewagenabteilen der Autoreisezüge von DB und ÖBB. Was unter diesen beengten Verhältnissen geht, sollte in einer im Vergleich dazu geräumigeren Außenkabine auch möglich sein. Auf Nachfrage erhielt ich vom Personal die Auskunft, dass man unser Anliegen höchstens mit den Holztischen auf Deck 11 befriedigen könne, was aber am späteren Abend bei voller Fahrt auf hoher See keine Alternative ist. (Da könnte man nur noch dick eingemummelt sitzen, und die erste Bö würde einem die Spielkarten vom Tisch fegen.) Ein Stern Abzug.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Rainer der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Alles bestens in Ordnung"

    Wir würden jederzeit wieder mit der Stena Line fahrn. Alles top

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Andrea der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Kiel - Göteborg und zurück. "

    Sehr schöne Überfahrt. Super Buffet. Sehr nett auf dem Deck bei guter Musik, guter Stimmung und Sonnenschein.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Sabine der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gute Fahrt"

    👍😎👍

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Michael der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gute Alternative "

    Schiff War nur schwach gebucht, deshalb sehr ruhig und entspannt. Essen sehr gut (menu vorab gebucht, Innenkabine klein aber sehr gut ausgestattet und sauber , gute Matratze. Ruhige Überfahrt ohne Seekrankheit.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Ulrich der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Geldmacherei, Sixhwerheit!!??"

    Auf der Germanica, wie auch auf den Schwesterschiffen ist nicht ersichtlich, wo sich der Passagier aufhalten kann, ohne einem Verzehrzwang zu unterliegen; eine ordentliche Beschilderung wäre hilfreich. Leiter für das Etagenbett Kabine 9-714: Sowohl am Halter an der Kabinenwand, als auch an den Bügeln zur Befestigung am oberen Bett waren nahezu alle Schrauben lose!! Hier sollte die körperliche Unversehrtheit der Passagiere im Vordergrund stehen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Hans der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gute Fahrt"

    Wir hatten zwei wunderbar reibungslose Fahrten. Das Frühstück können wir uneingeschränkt empfehlen, auch das Abendessen á la carte war gut. Für ein paar Stunden Nachtschlaf war die Innenkabine völlig ausreichend. Was hätte die Fahrt perfekt gemacht? Ein windgeschützter Sitzplatz an Deck (das haben wir auf der Norwegenfähre sehr geschätzt) oder ein Aufenthaltsbereich, der nicht Restaurant oder Unterhaltungslounge ist, wo man einfach in Ruhe sitzen kann. Die Personalkompetenz kann ich nicht beurteilen - wir hatten keine nennenswerten Berührungspunkte.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Kristina der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Super freundlich und hilfsbereit"

    Sowohl bei der Hinfahrt (Götheburg- Kiel) als auch bei der Heimfahrt (Kiel - Götheburg) super freundliches und hilfsbereites Personal. Selbst bei der Handy-Suche wurde mir geholfen. Und auch beim Frühstücksbuffet wurde lieb auf unsere Tochter eingegangen und man hätte freundliche Worte für sie übrig. Das Personal spricht überwiegend schwedisch und englisch, vereinzelt auch deutsch. Wir sind damit super klargekommen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Göteborg-Kiel"

    pünktlich auf die Minute, trotz Sturms recht ruhige Überfahrt, Wartezeit beim Dinner etwas lang, Frühstücksbuffet sehr gut

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Wolfgang der mit Stena Line auf der Stena Germanica gereist ist.

    Weiter Weniger