Nynashamn - Visby ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Nynashamn - Visby Reedereien

    • 6 Überfahrten/Tag 3 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen

Nynashamn Visby Fähre Bewertungen

  • "Überfahrt"

    Nutzten die Fähre um für zwei Tage nach Gotland zu fahren. Es war eine sehr angenehme und pünktliche Überfahrt. Gute Organisation, ohne Hektik. Kann ich nur weiterempfehlen.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Fährverbindung "

    Sehr angenehme und pünktliche Überfahrt. Gutes Essen an Bord (Hamburger). Die Durchsagen waren leider kaum zu verstehen.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Eine sehr angenehme Reise"

    Wir hatten eine sehr angenehme Reise nach Gotland. Es war alles sehr sauber. Es gab eine große Auswahl an Essen, Einkaufsmöglichkeiten und bequeme Sitze. Wir haben uns wohl gefühlt

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Perfekt"

    Alles hat super geklappt. Gut war die E-Mail am Vortag mit Navigation zum Hafen.

    '' travelled on

    Weiter Weniger

Nynashamn Reiseführer

Die schwedische Hafenstadt Nynäshamn liegt in der Gemeinde Stockholm, ca. 60 km südlich von Stockholm. Der Hafen gehört zu den wichtigsten Zielen auf dem schwedischen Festland und die Fähren zur Insel Gotland fahren von dort ab. Die Sommermonate ziehen viele Besucher in die Stadt, die ein beliebtes Urlaubsziel für Schweden ist. Im Sommer beherbergt die Stadt ein Hafenfest, bei dem der Hafen voll von Booten aller Größen ist und viele Besucher herbeiströmen. Neben lokalen Handwerksmärkten, wird Besuchern auch eine Dampfeisenbahn geboten, die zwischen der Stadt und Stockholm fährt. In der Stadt gibt es für Besucher eine Reihe von Restaurants und Boutiquen mit vor Ort gefertigten Waren. Es gibt nicht viel in dieser modernen Stadt zu besichtigen, da die Gebäude in der Regel modern und uninteressant sind. Es gibt eine Bibliothek und ein ein Kino, die zentral gelegen sind und eine begrenzte Anzahl an Geschäften, die hauptsächlich Waren für die Anwohner anbieten. Im frühen 20. Jahrhundert war Nynashamn auch als Kurort bekannt, aber die meisten Anlagen wurden vor dem Ende des Ersten Weltkrieges geschlossen.

Vom Hafen aus fahren Fähren nach Gotland und Danzig in Polen.