Helsinki - Travemünde ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Helsinki - Travemünde Reedereien

    • 7 Überfahrten/Woche 29 Stunden 30 Minuten
    • Get Price

Helsinki Travemünde Fähre Bewertungen

  • "Schiff bot so manche positive Überraschungen"

    Das Schiff bot so manche Überraschungen im positivem Sinne...alle Annehmlichkeiten der Freizeitgestaltung, und war modern ausgestattet. Die Überfahrt ging sehr schnell! In nicht einmal 2 Stunden.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Tolle Überfahrt von Helsinki nach Travemünde"

    Das Schiff, Zimmer, Besatzung, wie auch die Überfahrt waren echt toll, hatten quasi nichts zu beanstanden! Die Preise für Verpflegung an Board waren allerdings horrend. Durch die lange Fahrdauer wird ein Besuch der Board eigenen Restaurants früher oder später notwendig, was man dann allerdings teuer bezahlen muss. Das Essen an Board, welches wir gesehen und genutzt haben ist nicht frisch zubereitet gewesen und damit aus meiner Sicht wirklich unverhältnismäßig teuer. Getränkepreise waren hoch aber gerade noch okay.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Empfehlenswert"

    Fähre war sauber. Besatzung nett. Problemloser Check Inn. Schöner Saunabereich.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Helsinki-Travemünde"

    IZum 5. Mal mit dieser Fähre unterwegs. Ich bin anch wie vor begeistert!

    '' travelled on

    Weiter Weniger

Helsinki Reiseführer

Helsinki liegt in die Uusimaa Region in Südfinnland, am Ufer des Finnischen Meerbusens. Die Hauptstadt von Finnland ist etwa 80 km nördlich von Tallinn in Estland, 400 km nördlich von Stockholm in Schweden und 300 km westlich von Sankt Petersburg in Russland. Helsinki gilt als eine der wichtigsten Städte in Nordeuropa und ist der Hauptknotenpunkt für Politik, Wirtschaft, Handel und Kultur des Landes.

Zu den beliebten Attraktionen der Stadt zählt das größte Museum in Helsinki, das Finnische Nationalmuseum. Es enthält eine große Sammlung von historische Artefakten aus prähistorischen Zeiten bis in zur Gegenwart. Das Gebäude des Museums, ein neu-mittelalterliches Schloss, ist selber eine beliebte Touristenattraktion. Das Helsinki Stadtmuseum, die finnische Nationalgalerie und das Design Museum sind drei weitere Museen in der Stadt, die einen Besuch wert sind.

Der Hafen von Helsinki, der größte in Finnland und der zweitgrößte in den nordischen Ländern hat 6 Passagierterminals. Fähren von Hafen fahren nach Stockholm in Schweden, Travemünde in Deutschland und Tallinn in Estland.


Helsinki Reiseführer

Travemünde ist ein Stadtteil von Lübeck. Die deutsche Stadt Lübeck ist eine besonders malerische Stadt, bekannt für die vielen gotischen Gebäuden und auch das leckere Marzipan.

Die Stadt ist vielleicht am bekanntesten für das Holstentor, ein Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert, das mit den zwei zylindrischen Türmen wirklich märchenhaft aussieht.
Hinter dem Holstentor liegt Lübeck, eine Stadt mit mittelalterliche Charme, wo Sie viele historische Gebäude entdecken können. Lübeck ist seit Mitte der 1980er Jahre UNESCO-Weltkulturerbe.

Ein Großteil der besten Sehenswürdigkeiten in Lübeck liegt in der Altstadt. Ein Teil der Stadt wird von der Trave umgeben und liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Hauptbahnhof und der Bushaltestelle entfernt. Im Stadtteil Travemünde liegt neben der Ostsee der enorme Fährhafen, wo Sie auch einige schön Sandstrände finden.

In der Umgebung von Lübeck finden Sie eine Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten. Von besonderem Interesse gibt es das Rathaus, das aus dem 13. Jahrhundert stammt, Lübecker Dom aus dem 12. Jahrhundert, das Schloss Rantzau und das Heiligen Geist Hospital, das älteste Krankenhaus in Deutschland aus dem Jahr 1227.