Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2847 Routen und 689 Häfen weltweit

Wir werden von mehr als 2.5 Millionen Kunden vertraut

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Bornholm

Was gibt es auf Bornholm zu unternehmen?

Bornholm ist eine dänische Inseln im Baltischen Meer. Die Insel besteht aus dramatisch geformten Felsen, die an den magischen Sandwäldern im Norden und den sandigen Stränden im Süden entlangführen.

Bornholm ist seit viele Jahren ein beliebtes Urlaubsziel, besonders für Dänen und Schweden, mit ihre schönes Natur und ruhiger Atmosphäre. Heutzutage lockt die Insel auch Besucher von weiter weg um seine hochgelobten Restaurants zu testen, die beeindruckenden Strände zu genießen, und die viele alte Gebäude und Kirchen zu bestaunen.

Die Insel bietet ein breites Angebot an natürlichen Sehenswürdigkeiten und Vergnügungen; zum Süden der Insel liegt paradisbakkerne (Hügel des Paradies), die eine Vielzahl an kreuzenden Wegen hat, die es den Wanderern ermöglicht diese typische dänische Landschaft zu genießen. Hier kann man auch die frühen Beginne des Wohnbaus der Insel entdecken indem man einen Rundgang durch Gamleborg macht, eine Festung aus der Eisenzeit, die eine den frühesten Gebäude Dänemarks ist. In Ronne kann man sich auch die alte rot-bedachten Fischerdörfer angucken, bevor man weiter zu Bornholms Museum und Nylars Rundkirke lauft.

Die Kirchen auf Bornholm sind generell besonders schön und gut erhalten (mehre davon stammen aus dem 12. Jahrhunderten), und sind bekannt für ihren runden forme.

An der Westküste gibt es Helligdomskipperne (die heiligen Felsen). Hier kann man den Küstenpfad entlang spektakulärer Felsformationen entlangwandern, durch Wälder und rauf zu Dänemarks höchsten Wasserfall. Auch ganz wichtig zu besuchen, ist Hammershus slotsruin, die Dänemarks größte Ruin ist. Das Schloss wurde im frühen 13 Jahrhundert gebaut und steht imposant 74m auf eine Klippe mit Sicht über das Meer.

Was sind die beste Fortbewegungsmittel auf Bornholm?

Am leichtesten ist es ein Fahrrad zu leinen und richtig das Gefühl der Insel genießen. Wenn man kein Energie dafür hat, oder eine Pause braucht, fahren Busse beinah überall hin, zum günstigen Preisen. Für ein kleines Extra, können Sie Ihre Fahrrad mit aufs Bus nehmen.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre nach Bornholm zu buchen?

Fährüberfahrten nach Bornholm werden das ganze Jahr häufig angeboten und laufen von Dänemark, Schweden, Polen und Deutschland aus. Das Fährhafen liegt in Ronne. Die Sommermonate sind am teuersten, aber die Preise unterschieden sich nicht sonderlich. Sommer

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • TT Line
    • Preis anzeigen
  • Polferries
    • Preis anzeigen

Bornholm Bewertungen

  • "Gut, pünktlich, sauber, gerne wieder"

    Gut, pünktlich, sauber, gerne wieder

    Weiter Weniger
  • "Immer wieder!!!!"

    Es war ein sehr angenehmes und entspanntes Reisen!! Super freundliches Personal, besonders die Empfangsdame Angelika punktet mit Ihrer offenen und herzlichen Ausstrahlung 👍

    Weiter Weniger
  • "Gut organisiert und entspannte Überfahrt"

    Es klappte alles wie versprochen im Werbetext. Check-in planmäßig, saubere Anlagen, ruhige Überfahrt mit viel Ablenkung. Als Familie mit Kind von 11 Jahren sehr zufrieden.

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Überfahrt"

    Bei der Verpflegung war die Qualität gut. Die Auswahl für Zuckerkranke (mein Mann, Bernhard ist Diabetiker) und Vegetarier (wie ich) nur beschränkt passend. Die Passage würde ich jederzeit wieder buchen, aber vielleicht zu einer anderen Tageszeit.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Bornholm