Buchen Sie eine Trieste Fähre

Trieste Fähren verbindet Italien mit Albanien, Griechenland, Kroatien & Slowenien für Überfahrten nach Durres (in Albanien), Patras & Igoumenitsa (in Griechenland), Ancona (in Italien), Rovinj, Pula & Porec (in Kroatien) & Piran (in Slowenien). Trieste Fährüberfahrten werden durch Adria Ferries, Minoan Lines & Trieste Lines betrieben und je nach Jahreszeit werden Sie bis zu [--[--X--] Überfahrten pro Woche --] zur Auswahl finden.

Es gibt bis zu 27 Fährüberfahrten wöchentlich ab Trieste mit Überfahrtsdauern ab 30 Minuten. Unser Trieste Seite gibt Ihnen einen guten Überblick, allerdings nutzen Sie am besten unseren Preisfinder für aktuelle Preise und Zeiten.

Trieste Hafenkarte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Trieste Fähren Alternativen

Trieste Fährverbindungen

  • Adria Ferries
    • 1 Überfahrt/Woche 37 Stunden
    • Preis anzeigen
  • Minoan Lines
    • 2 Überfahrten/Woche 31 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Minoan Lines
    • 2 Überfahrten/Woche 25 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Minoan Lines
    • 2 Überfahrten/Woche 6 Stunden
    • Preis anzeigen
  • Trieste Lines
    • 6 Überfahrten/Woche 1 Stunde 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Trieste Lines
    • 8 Überfahrten/Woche 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Trieste Lines
    • 2 Überfahrten/Woche 2 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Trieste Lines
    • 4 Überfahrten/Woche 1 Stunde
    • Preis anzeigen

Trieste Reiseführer

Triest ist eine Stadt und ein Seehafen im Nordosten Italiens und am Ende eines schmalen Streifen Land zwischen der Adria und Italiens Grenze zu Slowenien gelegen.
Einst ein sehr einflussreiches und mächtiges Zentrum von Politik, Literatur, Musik, Kunst und Kultur unter österreich-ungarischer Herrschaft, verlor es seine Bedeutung zum Ende des 20. Jhd. und wird daher oft von Touristen vergessen, die in die bekannteren italienischen Städte Rom und Mailand reisen.
Triest ist jedoch eine sehr bezaubernde unterschätzte Stadt mit einer ruhigen und reizenden, fast osteuropäischen Atmosphäre, einigen Kneipen und Cafés, beeindruckender Architektur und einem wunderschönen Blick aufs Meer.