Pescara nach Stari Grad Fähre

Die Pescara Stari Grad Fährstrecke verbindet Italien mit Hvar Insel. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, SNAV. Die Überfahrt wird bis zu 5 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 5 Stunden.

Pescara Stari Grad Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Pescara nach Stari Grad Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Italien nach Hvar Insel Seite.

Pescara - Stari Grad Reedereien

  • SNAV
    • 5 Überfahrten/Woche 5 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Pescara Stari Grad Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist, für diese Strecke. Preise sind angezeigt pro Person.

Pescara Reiseführer

Die italienische Stadt Pescara ist die Hauptstadt der Provinz Pescara, in der Abruzzen Region des Landes. Sie liegt an der Adria-Küste in der Mündung des Pescara Flusses. Der vielleicht beste Weg, um die Stadt zu erkunden, ist zu Fuß. Starten Sie einen Spaziergang auf dem Corso Umberto I, der an der Piazza Rinascita endet. Gehen Sie dann über die Piazza Primo Maggio in Richtung Küste. Auf dem Weg sehen Sie das Regierungsgebäude und das Rathaus auf der Piazza Italia. Das Nachtleben im Stadtzentrum findet auf dem Corso Monthone statt, der Hauptstraße im alten Teil der Stadt. Im Herzen der Stadt befindet sich auch das Vittoria Colonna Museum für Modern Kunst und das Geburtshaus von Gabriele D'Annunzio, das eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt ist.

Rund um Pescara liegen die Städte und Dörfer, die die gesamte Region zu einem versteckten Juwel für viele machen. Francavilla al Mare, Ortona, S. Vito Chietino und Vasto haben denselben Charme, der typischerweise mit den Küstendörfer verbunden wird. Von kleinen Restaurants mit fangfrischem Fisch über einen atemberaubenden Blick auf die Adria haben diese Städte viel zu bieten.

Vom Hafen in Pescara gibt es Fähren und Schnellboote nach Split und Stari Grad in Kroatien.

Stari Grad Reiseführer

Stari Grad liegt an der Nordseite der Insel Hvar in der Region Dalmatien in Kroatien und befindet sich im Osten von einer langen geschützten Bucht und gilt als eine der ältesten Städte in Europa. Die Stadt bietet Zugang zum Nationalpark Paklenica und liegt etwa 45 km nordöstlich von Zadar. Mit Bussen ist der Ort leicht zu erreichen und sie stoppen im Zentrum, aber auch außerhalb des Hotel Alan auf der Dr. Franje Tudmana Straße. Viele Menschen kommen nach Stari Grad, um die zahlreichen Campingplätzen zu nutzen, vor allem da die angrenzenden Nationalpark Camping nicht erlauben.
Wenn Sie durch das Zentrum Stari Grad spazieren mit den engen Gassen und über kleine Plätze, ist es nicht schwer, die historische Vergangenheit zu schätzen. Die vielleicht beliebteste Attraktion ist Tvrdalj, eine große, gut erhaltene Burg, die sich einst im Besitz des kroatischen Dichters Petar Hektorovic befand. Betrachten Sie die lateinischen und kroatischen Inschriften in den Wänden und die Statue von Petar Hektorovic vor dem Schloss.
Vom Hafen der Stadt gibt es Fährverbindungen nach Pescara, Ancona, Rijeka, Korcula, Dubrovnik und Mljet.