Ancona nach Zadar Fähre

Die Ancona Zadar Fährstrecke verbindet Italien mit Kroatien. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Jadrolinija. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 6 Stunden.

Ancona Zadar Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Ancona nach Zadar Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Italien nach Kroatien Seite.

Ancona - Zadar Reedereien

  • Jadrolinija
    • 7 Überfahrten/Woche 6 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Ancona Zadar Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Ancona Zadar Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Ancona Zadar Fähre Bewertungen

  • "Betten"

    Hochbett nicht gerade angenehm!!

    'Rainer' reiste auf der Strecke Ancona Zadar mit Jadrolinija

    Weiter Weniger
  • "Ancona-Zadar"

    Die Überfahrt verlief problemlos. Die vielen Sofas ermöglichten auch eine einigermassen bequeme Nacht. Alles verlief bestens.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Ancona Zadar mit Jadrolinija

    Weiter Weniger

Ancona Reiseführer

Ancona liegt in der Marche Region Italiens etwa 280 km nordöstlich von Rom und ist an der Adriaküste zwischen den Hängen der Vorgebirge des Monte Conero, Monte Astagno und Monte Guasco gelegen. Der Hafen der Stadt ist beim Personenverkehr beliebt und ist einer der wichtigsten Häfen an der Adria. In der Stadt gibt es viele Dinge zu sehen und zu tun. Die Ancona Kathedrale ist Judas Cyriakus gewidmet und wurde im 11. Jahrhundert geweiht und der Bau 1189 abgeschlossen Die Kathedrale ist durch ihre zwölfeckige Kuppel über dem Zentrum gekennzeichnet, die von Margaritone d'Arezzo 1270 baulich verändert wurde. Ein gotisches Portal, das Giorgio da Como (1228) zugeschrieben wird beherrscht die Außenseite.

Der Hafen der Stadt ist beliebt für Reisende, die in Länder rund um die Adriaküste, einschließlich Griechenland, Türkei, Kroatien, Albanien und Montenegro reisen. Zu den verfügbaren Reiseziele zählen Split, Rijeka, Zadar, Hvar, Dubrovnik, Bari, Patras und Igoumenitsa. Zu Einrichtungen im Hafen gehören ein Café, Toiletten und ein kleiner Laden. Es stehen kurzfristige und langfristige Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Ebefalls gibt es designierte Parkplätze für Behinderte.

Zadar Reiseführer

Zadar ist eine der beliebtesten kroatischen Reiseziele und eine beliebte Stadt, die sich stetig einen soliden Ruf für den Tourismus erarbeitet. Die Stadt liegt oberhalb von Split und Dubrovnik, und ist etwa drei Stunden von Zagreb entfernt. Zadar ist eine alte Stadt mit einigen schönen Strände in der Nähe und auch einigen römische Ruinen und vielen hübschen Kirchen im alten Kern. Darüberhinaus gibt es einige schöne Inseln und Nationalparks nahebei, und die Einkaufsmöglichkeiten, Cafes und Nachtclubs auch besonders gut. Der tägliche Markt in Zadar ist einen Besuch wert und zählt zu Kroatiens besten Märkten mit Unmengen von frischen Produkten und saisonalen Köstlichkeiten. Zadar ist besonders für seine hohe Konzentration von Kirchen bekannt, von denen die älteste aus dem 9. Jahrhundert stammt. Diese bilden die ältesten und bemerkenswertesten Wahrzeichen, die in der Stadt stehen mit der St. Chrysogonus-Kirche (Crkva Svetog Krsevana), der Kirche St. Simeon (Crkva Svetog Sime) und der Kirche St. Maria (Crkva Svete Marije).