Palma nach Ibiza Fähre

Die Palma Ibiza Fährstrecke verbindet Mallorca mit Ibiza und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Balearia Service wird bis zu 7 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 3 Stunden 30 Minuten angeboten. während der Trasmediterranea Service wird bis zu 1 mal wöchentlich mit einer Dauer von 4 Stunden angeboten.

Somit gibt es insgesamt 8 Überfahrten Woche auf der Palma Ibiza Strecke zwischen Mallorca und Ibiza. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Palma - Ibiza Reedereien

  • Balearia
    • 7 Überfahrten/Woche 3 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Trasmediterranea
    • 1 Überfahrt/Woche 4 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Palma Ibiza Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Palma Ibiza Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Palma Ibiza Fähre Bewertungen

17
  • "Bewertung"

    Guten Tag, also wie ich es soweit mitbekommen hab,war das Boot super.KLein,aber fein.Konnte halt nicht viel aufstehen wegen den Wellengang. Ich würde mich aber gern mal beschweren über das Barpersonal von der Fähre am Mittwoch Morgen.Ist schon das dritte mal das man so unfreundlich da bedient wird.Wenn die Herrschaften keine Lust zu arbeiten haben oder alles zu viel ist,sollten sie eventuell den Job tauschen.Kaufe jetzt nicht mehr da,sowas muss ich mir nicht geben. Aber auf den kleinen Schiff war soweit alles super.

    'Sabine' reiste auf der Strecke Palma Ibiza mit Balearia auf der Alhucemas

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Ibiza"

    Die Hinfahrt dauerte 30min länger als angegeben. Ansonsten war es eine gute Überfahrt.

    'Steffen ' reiste auf der Strecke Palma Ibiza mit Balearia auf der Ramon Llull

    Weiter Weniger
  • "Fähre Palma - Ibiza Tagesausflug"

    Wir haben uns für einen Tagesausflug auf Ibiza entschieden und haben deshalb die Fähre um 9 Uhr sowie die Fähre um 20 Uhr gebucht, die Hinfahrt dauerte jedoch 4 Stunden und bis man direkt in der Stadt ankommt (dazu benötigt man noch einmal einen Bus) haben wir locker 4,5 Stunden für die Hinfahrt vertan. Die Rückfahrt dauerte wie angegben 3 Stunden, allerdings gab es auf dieser Fähre keine Sitzplätze im Außenbereich, die Plätze im Innenbereich waren wie im Flieger, man sollte sich aber auf jeden Fall eine Jacke bzw. Pulli mitnehmen, da die Räume dermaßen runtergekühlt werden. Die Fähre von Palma nach Ibiza und zurück lohnt sich meiner Meinung nach nur dann, wenn man eine Übernachtung auf Ibiza bucht. Für einen Tagesausflug ist die Fahrtdauer einfach zu lange.

    'Denise' reiste auf der Strecke Palma Ibiza mit Balearia auf der Ramon Llull

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Palma Ibiza"

    Es war sehr angenehm, würde jederzeit wieder damit fahren

    'Uwe' reiste auf der Strecke Palma Ibiza mit Balearia auf der Alhucemas

    Weiter Weniger

Palma Reiseführer

Die Stadt Palma liegt an der Südküste der spanischen Insel Mallorca und ist die Hauptstadt der Balearen. Die Stadt liegt an der Bucht von Palma und wird im Norden und Westen von der Bergkette Serra de Tramuntana umgeben, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Geschichte der Stadt geht auf die Römerzeit zurück, als der Standort der heutigen Stadt ein etabliertes römisches Lager war. Im Laufe ihrer Geschichte hat die Stadt auch unter der Herrschaft von Byzanz, Mauren und Jakob I. befunden.

Die Stadt ist jetzt sehr beliebt bei Touristen und bietet Attraktionen wie La Seu, die Kathedrale der Stadt. Auf dem Gelände einer früheren Moschee erbaut, wurde mit dem Bau der Kathedrale im Jahr 1229 begonnen und schließlich wurde die Kirche im Jahr 1601 fertiggestellt. Auch liegt der Parc de la Mer (der Park des Meeres) in der Stadt am Fuß der Kathedrale. Hier können Besucher unter großen gelben und blauen Baldachinen im Schatten auf einer Reihe von Holzbänken entspannen.

Palmas Fährhafen befindet sich auf der südwestlichen Seite der Stadt und bietet eine hervorragende Aussicht auf die Kathedrale, wenn die Fähren abfahren. Die geschäftige Hafenstadt verfügt über gute Verbindungen zu den wichtigsten Straßen, die aus der Stadt führen. Reiseziele vom Hafen sind Ibiza, Mahon, Barcelona, Valencia und Denia.

Ibiza Reiseführer

Ibiza liegt im Mittelmeer, im Osten der spanischen Halbinsel und ist eine der Balearischen Inseln. Die Insel ist 572 km² groß und bildet mit Formentera die sogenannte Pityusen Inseln. Die Griechen bezeichnete sie als die "Inseln der Pinien" und Ibiza selbst ist die größere der beiden Inseln. Der älteste Teil von Ibiza-Stadt wurde zuerst von den Phöniziern besiedelt und wird immer noch von einer Mauer aus dem 16. Jahrhundert umgeben, die zum Schutz gegen türkischen Piraten gebaut wurde. Heute sind die engen, gepflasterten Gassen von hübschen mittelalterlichen Herrenhäusern flankiert. Die Kathedrale liegt auf dem höchsten Punkt in der Nähe der Burg. Spazieren Sie um die Wände herum, um einen Eindruck von der strategischen Lage zu bekommen. Die Bedingungen rund um die Küste von Ibiza sind mit klarem Wasser und Wassertemperaturen von bis zu 26 Grad Celsius im Sommer ideal zum Tauchen. Der Meeresboden im Nationalpark Las Salinas ist wegen der ökologischen Bedeutung des Seegrases eine Weltkulturstätte.