Dover nach Dünkirchen Fähre

Die Dover Dünkirchen Fährstrecke verbindet England mit Frankreich. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, DFDS Seaways. Die Überfahrt wird bis zu 12 mal Tag angeboten, mit Überfahrtdauer ab 2 Stunden.

Dover Dünkirchen Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Dover nach Dünkirchen Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von England nach Frankreich Seite.

Dover - Dünkirchen Reedereien

  • DFDS Seaways
    • 12 Überfahrten/Tag 2 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Dover Dünkirchen Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Dover Dünkirchen Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Dover Dünkirchen Fähre Bewertungen

  • "jederzeit wieder"

    reibungslose Überfahrt von Dover nach Dünkirchen, pünktliche Abfahrt und pünktliche Ankunft, Cafe- bzw. Restaurantservice i.O., nettes Personal, einziges Manko: nach Ankunft in Dünkirchen über 20 Minuten Wartezeit, bis das Schiff verlassen werden konnte

    'Peter' reiste auf der Strecke Dover Dünkirchen mit DFDS Seaways auf der D Class

    Weiter Weniger
  • "Alles gut."

    Tip top

    'Anonym' reiste auf der Strecke Dover Dünkirchen mit DFDS Seaways auf der D Class

    Weiter Weniger
  • "Professionell"

    Gute schnelle Überfahrt! Alles gut gelaufen

    'Wolfram' reiste auf der Strecke Dover Dünkirchen mit DFDS Seaways auf der D Class

    Weiter Weniger
  • "Gute Überfahrt"

    Gute und schnelle Überfahrt

    'Matthias' reiste auf der Strecke Dover Dünkirchen mit DFDS Seaways auf der D Class

    Weiter Weniger

Dover Reiseführer

Die englische Stadt Dover befindet sich in der Grafschaft Kent im Südosten von England. Die Stadt liegt an der englischen Kanalküste an der engsten Stelle des Ärmelkanals zwischen England und Frankreich. Diese schmale Wasserstraße ist die Straße von Dover. In und um die Stadt gibt es viele Dinge für die Besucher zu sehen und zu tun. Das Bleriot Denkmal erinnert an die Stelle, an der Bleriot nach der ersten Überquerung des Ärmelkanals mit dem Flugzeug gelandet ist. Die Umrisse eines Flugzeuges markieren den genauen Landeplatz. Das Dover Castle, die größte Burg in England, überblickt die Stadt. Es wurde im 12. Jahrhundert gegründet und wurde wegen seiner Verteidigungsaufgabe im Laufe der Geschichte zum "Schlüssel zu England".

Der Hafen von Dover ist der weltweit verkehrsreichste Passagierhafen, mit 16 Millionen Reisenden, 2,1 Millionen Lastkraftwagen, 2,8 Millionen Autos und Motorrädern und 86.000 Bussen, die jedes Jahr abgefertigt werden. Es ist der Haupthafen für Reisende aus dem Vereinigten Königreich nach Frankreich und darüber hinaus auf dem europäischen Festland. Leistungen werden jeweils durch P & O Ferries, DFDS Seaways und MyFerryLink nach Calais und Dünkirchen betrieben.

Dünkirchen Reiseführer

Als einer der führenden französischen Hafen ist die Stadt Dünkirchen im Norden Frankreichs auf seinen Hafen und die Hafenaktivitäten angewiesen. In der Tat hat Dünkirchen den drittgrößten Hafen in Frankreich, nach denen von Le Havre und Marseille. Als ehemaliges Fischerdorf ist viel vom Erbe an die Fischindustrie gebunden und das beeindruckende Hafenmuseum erzählt die Geschichte von Leben und Zeit der See- und Fischergeschichte von Dünkirchen. Als kriegshistorische Stadt bieten Dünkirchens Museen eine Fülle von Wissen, vor allem rund um Operation Dynamo. Für eine brandneue Stadt, die nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut werden musste, bietet die Stadt beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus und den Le LAAC Skulpturengarten mit angebundenem Museum. Als Küstenstadt bietet Dünkirchen einen fabelhaften Sandstrand mit Strandpromenade, Brasserien und Strandaktivitäten.

Vom Hafen der Stadt gibt es Fährverbindungen nach Dover in England mit 11 Abfahrten pro Tag.