Volos - Glossa ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Volos - Glossa Reedereien

    • 14 Überfahrten/Woche 2 Stunden 5 Minuten
    • Get Price
    • 7 Überfahrten/Woche 3 Stunden 30 Minuten
    • Get Price
    • 7 Überfahrten/Woche 1 Stunde 55 Minuten
    • Get Price

Volos Glossa Fähre Bewertungen

  • ""Mama Mia!" Die Griechen sind Fährmeister!"

    Zur Mama Mia Insel Skopelos: Wer auf Nummer Sicher gehen will, fährt mit Hellenic Seaways von Volos nach Loutraki (Glossa). Fähre hin groß, sauber, pünktlich. Personal gepflegt und freundlich, Atmosphäre entspannt. Fähre zurück kleiner, Katamaran, daher festgelegte Sitzplätze und leider nur innen möglich, weil Geschwindigkeit höher. Insgesamt aber sehr empfehlenswert für alle, die Skopelos nicht über Flughafen Skiathos erreichen wollen, sondern über Flughafen Volos.

    'Express Skiathos' travelled on Express Skiathos

    Weiter Weniger

Volos Reiseführer

Volos ist eine Stadt und ein Seehafen in Thessalien auf dem griechischen Festland und liegt etwa 325 km nördlich von Athen und 215 km südlich von Thessaloniki. Die Stadt ist die Hauptstadt der Region Magnesia und ist der einzige Zugang zum Meer in Thessalien. Volos ist eines der neueren Hafenstädte in Griechenland und viele Gebäude des Hafens wurden nach dem Erdbeben 1955 gebaut. Die Stadt ist die Heimat der Universität von Thessalien und ist eine Drehscheibe für Industrie, Handel, Dienstleistungen und Fremdenverkehr in der Gegend. Volos nahm an den Olympischen Spielen 2004 teil, und die Stadt war seitdem Gastgeber für andere Sportveranstaltungen, wie zum Beispiel der Europäischen Leichtathletik-WM. Volos veranstaltete auch die 7. Internationale Olympiade für Astronomie und Astrophysik vom 27. Juli bis 5. August 2013.

Die Stadt selber ist einer der schönsten Städte in Griechenland. Der Reichtum der Region und ihre lange Geschichte haben Spuren in der Stadt-Architektur hinterlassen, die Stolz und Pracht ausstrahlt. Die zahlreichen Villen, Gemeindehallen, Museen, Industrieanlagen aus dem 20. Jahrhundert und prächtigen Kirchen machen den Besuch von Volos interessant.

Vom Hafen der Stadt fahren Fähren nach Skiathos, Alonissos, Glossa und Skopelos ab.


Glossa Reiseführer

Glossa ist ein kleines Dorf im Nordwesten der Insel Skopelos in den nördlichen Sporaden. Die Architektur von Glssa besteht aus hauptsächlich zweistöckigen Häusern mit Balkonen aus Holz und Ziegeldächern. Man kann hier die Ruinen von römischen Bäder aus dem 4. Jahrhunder v.Chr. und den Tempel von Athena aus dem 5. Jahrhunder v.Chr. bewundern.