tirrenia_amsicora

Amsicora

Diese Fähre wird nicht mehr durch Tirrenia betrieben.

Dieser Fährenführer gilt nur für Zeiten, in denen die Fähre durch Tirrenia betrieben wurde. Diese Information sollte nicht verwendet werden für aktuelle oder zukünftige Betreiber.

2002 gebaut, um ältere Schiffe für die Verbindung zwischen dem Festland und Sardinien zu ersetzen, hat die Amsicora eine Kapazität von 1850 Passagieren, die in unzähligen Kabinen und Suiten unterkommen können. Die Angebote an Bord reichen von einem Selbstbedienungsrestaurant, drei Bars und zwei Einkaufsmöglichkeiten, über zwei Internetspots, einer Kinderspielecke und einem Nachtclub bis zu einem Außenpool.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren Amsicora Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

An Bord der Amsicora

tirrenia_amsicora_bar tirrenia_amsicora_cabin tirrenia_amsicora_rear_view tirrenia_amsicora_reception tirrenia_amsicora_swimming_pool

Amsicora Bewertungen

3.8
von 5

93% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:3.5
  • Personal Kompetenz:4.0
  • Qualität der Verpflegung:3.4
  • Schiff Pünktlichkeit:4.2
  • Sauberkeit:3.7
  • "Alles war ok."

    Auf unserer Reise von Arbatax nach Civitavecchia war alles zu unserer Zufriedenheit. Wir sind kurz nach Mitternacht aufs Schiff. Alles ging organisiert und ruhig zu. Wir waren sehr angenehm überrascht. Dann gleich die Kabine aufgesucht und schnell ins saubere Bett gefallen. Die Kabine war angenehm, nicht zu eng, sauber und die Matratzen hatten für uns die richtige Härte. Alles in einem haben wir sehr gut geschlafen und konnten ausgeruht am darauffolgenden Morgen unsere Reise weitertreten. Gerne werden wir das wieder machen. Vielen Dank!!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Ludovico der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gute Fahrt!"

    Alles war gut!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Rene der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Reise war sehr angenehm"

    Es war sehr angenehm, Saubere Schlafkabinen, Freundliches Personal

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Harald der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Tirrenia um Klassen besser"

    Im Vergleich zur Moby-Line ist die Tirrenia um Klassen besser !!! Freundlicher, sauberer, keine herumlungernden Deckspassagiere in den Gängen und in den Restaurantbereichen noch vor dem Ablegen, usw. Ich würde mich wieder für Tirrenia entscheiden.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Walter der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Reise Civitavecchia-Cagliari und zurück"

    Wir, meine Frau und ich, waren sehr zufrieden mit der Übersetzung nach Sardinien und zurück. Die Kabinen waren sehr sauber und gepflegt, alles super funktionsfähig. Das Personal war sehr höflich und freundlich. Einfach super!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Richard der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fahrt und Kabinen in Ordnung"

    Die Überfahrt und Kabinen waren in Ordnung, was ich aber kritisieren muss, dass die Durchsagen rein in italienisch waren. Der Spielplatz für Kinder war für die Größe des Schiffes viel, viel zu klein. Auch klappte das Rein- und Rausfahren sehr schnell, was aber auch am gering gebuchten Schiff liegen könnte.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Daniel der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gerne wieder"

    Es war unsere erste Passage nach Sardinien. Generell sind für die Nachtfahrten die Kabinen zu empfehlen. Die Kabinen im Heck sind aufgrund der Nähe zum Schiffsdiesel etwas laut. Ansonsten ein gute Sache. Machen wir bestimmt wieder.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Dirk der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gut und zweckmässig"

    Das Personal ist freundlich, die Sauberkeit der sanitären Einrichtungen in der Kabine lässt zu wünschen übrig, die übrige Infrastruktur in der Kabine wie z.B. Bett ist in Ordnung. Ansonsten pünktlich. Verpflegung ist okay.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am von Anonym der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Ruhige und angenehme Überfahrt"

    Vom Einschiffen über Aufenthalt bis zum Ausschiffen haben wir uns gut aufgehoben gefühlt und kompetent beraten.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Matthias der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fährüberfahrt mit Tirrenia von Civitavecchia nach Cagliari und von Olbia nach Civitavecchi"

    Die Überfahrten waren sehr angenehm. Hatten eine 4 Mann Kabine für 2 Personen. Es war alles sehr sauber und gepflegt, das Personal war freundlich und hilfsbereit. Hatte im Vorfeld schon einige gegenteilige Bewertungen gelesen. Kann aber für uns jetzt sagen, jederzeit wieder.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Wolfgang der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "gut und relativ preisgünstig"

    Das Schiff ist natürlich kein Kreuzfahrtschiff, entspricht aber mindestens den vergleichbaren Fährschiffen der anderen Linien. Wir empfanden das Schiff als ordentlich und die Kabine als sauber. Auf jeden Fall hat dieses Schiff absolut nichts mit den negativen Eindrucken der "früheren alten" Tirrenia zu tun. Da wir seit 30 Jahren schon mit allen möglichen Schiffen nach Sardinien gefahren sind, kann ich sagen, dass wir dieses Schiff jederzeit wieder benutzen würden und vermutlich auch werden. PS. Die Punkte zur Verpflegung beziehen sich nur auf das Frühstück, da wir auf dem Schiff nicht gegessen haben.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt"

    Keine besonderen Vorkomnisse

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Rudolf der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Alles hat bestens geklappt"

    Einfache, klare Buchung übers Internet - problemlose, schnelle Einschiffung - freundliches Personal - saubere Fähre - schöner Urlaub!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Civitaveccia- Cagliari"

    ich würde maximal 4 von 10 Punkten verteilen. Ich bin mir bewusst, dass es in der Nachsaison war und daher das Personal sicher auch schon etwas müde war, aber wir haben den Preis bezahlt und dachten dafür auch einen gewissen Service zu erhalten. Leider gefehlt. Buchung, Zahlungsabwicklung und Einchecken hat alles gut gepasst. Auf dem Schiff war dann auch genug Platz und es war nicht Überfüllt. Was dem Personal also auch keine zeitlichen Engpässe gebracht hat. In der Kabine hatten wir dann lediglich ein Handtuch für 4 Personen vorgefunden und auch die Klappbetten mussten wir selbst entriegeln. Es gab kein Schlüssel hierfür und das Telefonat mit der Rezeption hat auch nicht die versprochene Hilfe gebracht. (zudem noch nicht mal Englisch gesprochen wurde, und ein sehr unhöfliches Italienisch) Die selbe Situation war an der "Self-Service" Essenstheke. Die Fachkraft hinter dem Büffet war sehr arrogant und sehr kurz angehalten (und das nur auf Italienisch, wobei auch unsere Bemühungen in der Landessprache zu Kommunizieren keine Hilfe gebracht haben!). Pool und Whirlpool waren natürlich auch nicht mehr in Funktion. Um ehrlich zu sein, haben wir nicht mit einer hohen Serviceleistung gerechnet, aber wir scheinen auch diesmal die übliche italienische Gelassenheit und damit verbundene landesübliche Freundlichkeit auf der Fähre verpasst zu haben. Vielleicht nächstes Mal wieder! Beste Grüße, TZ

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Thomas der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Tirrenia Civitavecchia nach Cagliari"

    Die Fahrt mit dieser Fähre war eigentlich ganz angenehm, abgesehen von der 64 minüten Verspätung. Diese fliesst aber nicht in meine Bewertung, da das Schiff ja pünktlich ankam. Der reservierte Sitzplatz wurde schnell gefunden, das Personal war höflich und bot sogar an das Gepäck zu tragen. Das Schiff insgesamt machte einen ordentlichen Eindruck, was ich aber nicht zu den Toiletten sagen kann. Diese waren extrem verschmutzt und es roch streng nach Urin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies nur von einer Fahrt kommt. Meine Empfehlung daher wäre, dass man ein Gerät installiert, dass wenigstens etwas frischen Duft versprüht und die Angestelleten vielleicht etwas öfter (oder wenigstens einmal) nach dem Vorrat des Toilettenpapiers und der Sauberkeit nachschauen. Ausserdem liefen bei 2 Toiletten das Wasser non-stop, offenbar war die Spülung defekt. Verpflegungsmöglichkeiten gab es, jedoch etwas begrenzt in der Auswahl : Mein Freund ist muslimischen Glaubens und isst kein Schweinefleisch. Da die Mozzarellatoasts schon ausverkauft waren, musste er sich mit einem Schokoladenmuffin zum Abendessen zufrieden geben. Ansonsten war die Reise selbst wie schon erwähnt angenehm. Man hat genau Raum um sich die Beine zu vertreten, das Schiff machte einen freundlichen und modernen Eindruck.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Madeleine der mit Tirrenia auf der Amsicora gereist ist.

    Weiter Weniger