Stari Grad nach Ancona Fähre

Die Stari Grad Ancona Fährstrecke verbindet Hvar Insel mit Italien. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Jadrolinija. Die Überfahrt wird bis zu 2 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 9 Stunden 46 Minuten.

Stari Grad Ancona Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Stari Grad - Ancona Reedereien

  • Jadrolinija
    • 2 Überfahrten/Woche 9 Stunden 46 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Stari Grad Ancona Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Stari Grad Ancona Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Stari Grad Reiseführer

Die kroatischen Stadt Stari Grad befindet sich auf der Nordseite der Insel Hvar in der Region Dalmatien in Kroatien. Es liegt am Ende einer langen geschützten Bucht und gilt als eine der ältesten Städte in Europa. Die alten Teile der Stadt wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Wegen der Lage von Stari Grad in der Mitte der Insel Hvar, war es für Jahrhunderte ein sicherer Hafen für Seeleute. Stari Grads Bucht wird immer noch von vielen Leuten besucht, die mit dem Boot durch das mittlere Dalmatien reisen. Ein Spaziergang durch das Zentrum von Stari Grad, das sich durch enge Gassen und kleinen Plätzen auszeichnet, ruft ein Gefühl von vergangenen Zeiten herbei. Das herausragendste Gebäude in Stari Grad ist Tvrdalj, eine große und gut erhaltene Burg, die einst dem bekannten kroatischen Dichters Petar Hektorovic gehört hat. Beachten Sie die lateinischen und kroatischen Inschriften an den Wänden und die Statue von Petar Hektorovic vor dem Schloss.

Vom Hafen der Stadt gibt es Fährverbindungen nach Pescara, Ancona, Rijeka, Korcula, Dubrovnik und Mljet.

Ancona Reiseführer

Die moderne Hafenstadt Ancona liegt in der Region Le Marche in Mittelitalien. Die Region ist in die letzte Zeit viel in Popularität gewachsen, und ist für seine unberührte Natur und hervorragende Küche bekannt.

Sie liegt an der Adria, ca. 200 km von der Stadt Bologna und 280 km von Rom entfernt. Eingebettet zwischen den Hängen des Monte Astagno und Monte Conero, war die Lage einfach für die ersten Siedler aus Syrakus zu verteidigen.

Griechische Kaufleute etablierten eine Purpur-Fabrik in der Stadt und ihren Einfluss auf die Umgebung ist bemerkenswert. Während der Römerzeit hatte die Stadt ihre eigenen Münzen und Griechisch wurde in der gesamten Region gesprochen.

Ancona ist einer sehr wichtiger Seehafen und ist mit viele anderen Häfen gut verbunden. Der beste und einfachste Weg Ancona zu erreichen ist mit der Fähre, der auch zu Zielen wie Split, Rijeka, Zadar, Hvar, Korcula, Dubrovnik, Patras, Igoumenitsa und Dugi Otok fährt.