Laziomar

Laziomar, auch Lazio Regional Maritime genannt, ist eine italienische Reederei, die Überfahrten zwischen verschiedenen Hafenstädten an der Westküste in der Nähe von Rom und Neapel zu den Pontischen Inseln anbietet.

Der Firmensitz wurde 2011 von Rom nach Ponza verlegt, als die Reederei von einer italienischen Schifffahrtsgruppe übernommen wurde. Heutzutage bietet Laziomar ganzjährliche Überfahrten zu den pontinischen Inseln mit einer hochmodernen Flotte an.

Die Flotte besteht aus 9 Fähren, die alle den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen. Es werden Hochgeschwindigkeitsfähren und Standardfähren angeboten, die über 600 Passagiere und 60 Fahrzeuge aufnehmen können.

Das schnellste Schiff der Flotte, die Monte Gargano, erreicht bis zu 34 Knoten. Die Überfahrt von Formia nach Ponza ist daher bequem und schnell möglich. Das neuste Schiff, die Laura, wurde 2009 gebaut und bietet ein modernes Design und ein großzügiges Sonnendeck.

Sehen Sie sich Laziomar Fahrpläne und Preise an und buchen Sie Laziomar Fährtickets auf directferries.de. Suchen Sie eine alternative Strecke, die bsser zu Ihren Plänen passt? Keine Sorge! Wir vergleichen auch Laziomar mit anderen Reedereien, um Ihnen das beste Angebot zu bieten.

Weiter Weniger

Alle Laziomar Routen

Alternative Reedereien und Routen