Grisslehamn nach Eckero Fähre

Die Grisslehamn Eckero Fährstrecke verbindet Schweden mit Åland. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Eckerö Linjen. Die Überfahrt wird bis zu 21 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 1 Stunde 45 Minuten.

Grisslehamn Eckero Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Grisslehamn - Eckero Reedereien

  • Eckerö Linjen
    • 3 Überfahrten/Tag 1 Stunde 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Grisslehamn Eckero Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Grisslehamn Eckero Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Grisslehamn Reiseführer

Die schwedische Stadt Grisslehamn liegt an der Küste der Alandsee und ist der Hauptort der Insel Vaddo. Die Stadt liegt rund 110 km nördlich von Stockholm und hat eine lange Geschichte als Ausgangspunkt für die Alandsee. Besucher, die die Stadt und Umgebung erkunden wollen, können ganz einfach Fahrräder im Yachthafen mieten. Eine angenehme Art zu entspannen ist es, einen Spaziergang im alten Fischerhafen zu machen, wo Sie eine Reihe von Fischgeschäften und Cafés finden. Für Reiter ist die Nachbarstadt Singo, nördlich von Grisslehamm von Interesse, hier können Islandponys reiten. Es gibt auch ein Museum im Hafen für den Maler, Illustrator und Autor Albert Engström, der in der Stadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts gelebt hat. Viele seiner Werke sind im Museum ausgestellt.Sein Atelier ist am Rande der Stadt und überblickt das Meer.

Die Eckerö Linjen Grisslehamn Eckerö Fährverbindung zwischen Schweden und Aland ist der einzige Dienst, der auf dieser Strecke fährt. Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde und 45 Minuten.

Eckero Reiseführer

Eckero ist eine Stadt in Aland, ein autonomes Gebiet, das ich unter der Souveränität Finnlands befindet. Trotzdem sprechen rund 90% der Einwohner schwedisch. Die Gemeinde war zuvor auch als Ekkerö auf Finnisch bekannt, wird aber heute "Eckerö" genannt. Eckerö Linjen betreibt eine Fährverbindung zwischen Berghamn in Storby, Eckerö und Grisslehamn auf Väddö, Norrtälje in Schweden. Eckerös berühmtestes Gebäude ist das Post- und Zollhaus , das zu den größten und eindrucksvollsten Gebäude gehört und den Postdienst von Stockholm nach St. Petersburg unterstützte. Das Gebäude wurde im Jahre 1828 errichtet.

Aland ist eine autonome, entmilitarisierte, einsprachig Schwedisch sprechende Region Finnlands, die aus einer Inselgruppe am Eingang zum Bottnischen Meerbusen an der Ostsee besteht. Zusammen bilden die Inseln des Archipels die kleinste Region Finnlands, die zusammen 0,49% der Landesfläche und 0,50% der Bevölkerung ausmacht.

Vom Hafen in Eckero können Passagiere eine Fähre nach Grisslehamn nehmen.