grimaldi_lines_catania

Catania

Durchgeführt von Grimaldi Lines auf den Brindisi Igoumenitsa, Brindisi Patras & Catania Valletta Strecken

Die Fähre Catania kann bis zu 840 Passagiere und 160 Fahrzeuge transportieren und bietet darüber hinaus verschiedene Einrichtungen an, die Sie während der Fahrt nutzen können. Dazu gehören ein Selbstbedienungs-Restaurant, mehrere Bars, ein Kasino, ein Laden, und Spielbereich für Kinder und eine Auswahl an Kabinen.

Kabinen an Bord / Reservierte Sitze

An Bord haben Sie die Wahl zwischen komfortablen Innenkabinen und Außenkabinen. Alle Kabinen sind klimatisiert und enthalten ein eigenes Bad. Des Weiteren gibt es auf der Catania zwei Luxussuiten mit Doppelbetten sowie zwei Kabinen für behinderte Passagiere. Jede Kabine enthält zwei normale Betten, zwei Klappbetten, einen Tisch, einen viertürigen Kleiderschrank, einen Stuhl und einen Sessel. Darüber hinaus enthalten die beiden Luxuskabinen ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett, einer TV-Anlage und einen Wohnraum mit einem Diwan mit einer Liegefläche für zwei Personen. Für die Passagiere, die keine Kabine buchen möchten, stehen 62 Liegesitze bereit.

Essen und Getränke an Bord

Mahlzeiten können im geräumigen und eleganten Selbstbedienungs-Restaurant eingenommen werden. Dort steht eine Auswahl an verschiedenen Gerichten bereit. In der Vesuvio Club Bar steht Ihnen ein komfortabler Café-Raum zur Verfügung. Während der Sommermonate ist zudem eine Bar auf dem Sonnendeck geöffnet, in der Sie sich Getränke kaufen können, um sich auf einem Liegestuhl an Deck zu entspannen.

Einkaufen an Bord

In dem Laden auf der Catania können Sie zahlreiche Produkte und Souvenirs kaufen.

Reisen mit Kindern

Für Kinder wird auf den Fähren der Grimaldi Lines gut gesorgt. Die Catania verfügt über einen Kinderspielbereich, um die jungen Passagiere während der Fahrt bei Laune zu halten.

Barrierefreiheit

Das Personal, welches Sie vorab beim Erreichen des Hafens informieren müssen, wird Ihnen hilfreich zur Seite stehen. Auf der Catania befinden sich zwei Kabinen, die auf die Bedürfnisse von behinderten Passagieren angepasst sind.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren Catania Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

An Bord der Catania

grimaldi_lines_catania_4_bed_cabin grimaldi_lines_catania_bar_and_seating grimaldi_lines_catania_control_bridge grimaldi_lines_catania_disabled_cabin grimaldi_lines_catania_games_room grimaldi_lines_catania_lounge grimaldi_lines_catania_lounge_2 grimaldi_lines_catania_lounge_3 grimaldi_lines_catania_main_lobby grimaldi_lines_catania_self_service grimaldi_lines_catania_self_service_seating_area

Videos

Catania Bewertungen

2.8
von 5

60% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:2.8
  • Personal Kompetenz:3.0
  • Qualität der Verpflegung:2.6
  • Schiff Pünktlichkeit:3.0
  • Sauberkeit:2.7
  • "Super preis super leistung"

    Es war einem super erfahrung

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 22 August 2016 von Abidi der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "nicht schlecht"

    super alles gut

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 11 Mai 2016 von Hedi der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Brindisi - Igoumenitsa --- Rückfahrt Patras - Brindisi auf der Euroferry Brindisi der Grim"

    Beide Schiffe der Grimaldi Line sind auffallend ruhig gelaufen. Bei der Tages-Hinfahrt waren vor allem die sehr bequemen und in ausreichender Zahl vorhandenen Liegestühle sehr gut. Die Schiffe waren bei der Abfahrt sehr sauber, da aber (vor allem bei der Hinfahrt) die meisten Mitreisenden (alle ausschließlich aus RO und BG) nicht auf Sauberkeit achteten, war das Personal überfordert. Wir waren die einzigen Reisenden mit Wohnmobil. (auf beiden Strecken) Wir konnten im Hafen von Patras unsere Rückfahrt ohne Mehrkosten umbuchen vom Abfahrtshafen Igoumenitsa auf Abfahrtshafen Patras. Die dazu gebuchte Kabine war zwar alt, aber sauber. Nur konnten wir nicht schlafen, weil es in den Nebenkabinen sehr laut war. Die Stauer waren mehr als zuvorkommend und das Personal zeigte sich stets höflich und hilfsbereit. Eine Empfehlung dieses Schiffes für Freunde ist nur bedingt möglich.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 07 November 2014 von Roland und Beate Fünfgeld der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Never again"

    I was using Directferries twice to book our trips. The first time I had very good experience, but the second time it was a disaster. I booked a trip with Grimaldi Lines from Patras to Brindisi, well in advance. The problem started when I had to change the dates of the trip (more than 1,5 months before the actual trip). I was charged extra money for changing the booking and received email with confirmation of the new dates. Unfortunately when I was trying to check in in Patras 3 hours before departure, to my surprise I was told that my booking is for the next day. Also there were no free cabins for the date that I had booked. I was told that this is not the first time clients of Directferries are having problems with the booking. I personally don't want to judge whose fault it is that the booking has not been proceed. The fact is that I had to purchase a ticket with Superfast ferries for about 450 euros and until today I have not been compensated for that. For these reasons I would avoid booking my trips with Directferries and would directly contact the company owning the ships.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 12 August 2014 von Tontchev der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "ÜBerfahrt Brindisi-Igoumenitsa am 6.7. und Igoumenitsa-Brindisi am 22.7.2014"

    Die Abwicklung an den Ticketschaltern verlief problemlos und sehr freundlich. Auch die Umbuchung klappte gut (wir sind einen Tag zu spät eingetroffen). Ein Nachteil: es wäre gut, wenn man die Tickets schon zu Hause ausdrucken könnte, wenn man ja schon bezahlt hat. Hinfahrt: das Schiff war überbucht, der Poltronaraum überfüllt mit Jugendlichen, die erst im letzten Moment gebucht hatten; entsprechend war der Lärmpegel, die Türe stand immer offen, die Klimaanlage wurde abgestellt, sodass wir nach draussen flohen Zu beanstanden ist, dass das Restaurant nach dem Essensbetrieb nicht zum Bleiben (schlafen) freigegeben wird und am morgen zum Frühstück gar nicht erst aufgemacht wird. Auf dem Rückweg (in der Nacht) hatten wir eine Kabine, die Leintücher waren nicht gewechselt worden, es hatte Fussabdrücke. Das Kabinenpersonal - sehr freundlich - sollte auf schlafende Gäste mehr Rücksicht nehmen. Wir hatten die Kabine Wand an Wand offensichtlich mit einem ServiceRoom, das Personal hantierte und parlierte sehr laut, sodass man kaum Einschlafen konnte. Zur Pünktlichkeit: zu spätes Abfahren und danach ein fast 2 stündiges Manövrieren mit den Lastwagen und Autos zeugt nicht von Professionalität, das Ganze ist sehr schlecht organisiert. Reisenden, die sich während des Tages in ihren Autos auf dem Dach mit laufendem Motor aufhalten - wegen der Klimaanlage - sollten Verbote aufgelegt werden. Mit freundlichen Grüssen

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 11 August 2014 von Anonym der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gute Überfahrt"

    Alles war gut

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 10 Mai 2014 von Theodorus der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Autofähre Brindis-Igoumenitsa-Brindisi und Reisebuchung"

    Meine erste Buchung mit direktferries und erste Überfahrt von Italien nach Griechenland (hin im Dezember 2013, zurück im Januar 2014). Die Buchung und Reservierung waren problemlos. Ich danke direktferries auch für die rechtzeitige Benachrichtigung (3 Tage vor Rückreise), daß die Rückfahrt sich um 2 Stunden verspätet. Das ist Service trotz Internetbuchung, den ich mir lobe! 5 kleine Tipps am Rande: 1) auf Zusatzbuchungen (Essen etc) ermöglichen, wird günstiger als an Bord zu bezahlen 2) auf die Zusatzkosten bei Credit Card Bezahlung hinweisen 3) den Vermerk in der Reserv.-Bestätigung, sich das Ticket im Terminal zu holen, stärker hervorheben 4) die Öffnungszeiten der Schalter in den Fährhäfen angeben 5) directferries 24 Std. telefonisch zu erreichen Alles in Allem war ich überrascht, daß alles so(!) gut verlief, wenn man fliegen gewöhnt ist... Beide Schiffe sind baugleich. Die Sorrento war in einem besseren Zustand als die Catania. Problematisch war die Anreise von Bari in den Brindisi Hafen. Es ging schon damit los, daß die Autobahnmaut (Brenner-Bari) in Bari (Ausfahrt nach Brindisi) nur in cash bezahlt werden konnte (no card only cash ~71 EUR). Trotz guter Beschreibung in der Reservierungsbestätigung hätte ich den Brindisi-Fährhafen ohne Navi nur nach mehreren Anläufen gefunden. Bis Brindisi ging die Ausschilderung noch, aber danach fehlte die Beschilderung oder war von Gebüsch total überwuchert. Bei meiner Ankunft gegen 7 Uhr morgens gab es auch nicht viele Personen, die ich hätte in dieser Einöde fragen können. Der Ticketschalter im Hafenterminal von Grimaldi Lines öffnete gegen 9 Uhr und ich erhielt die Ticktes anhand der Reservierungsbestätigung von directferries problemlos. Das Terminal selbst ist m. E. eine freudlose und karge Stätte, das Warten auf die Fähre wird hier nicht erleichtert. Die Fähre selbst (Sorrento) war gut und ich wurde gut eingewiesen sowohl vom Fahrzeugdeck- wie auch von der Bordrezeption und anderem Bordpersonal. Es ging auf dem Parkdeck halt sehr eng zu, aber das war okay. die Bodverpflegung war qualitativ und preislich einem Kaufhausrestaurant ebenbürtig. Ich konnte mich mit 2 Mahlzeiten gut für die spätere Weiterfahrt stärken. Ausser einem Casino gab es keine Zersträungsmöglichkeiten, der angewiesene Sitzplatz, einem Flugzeugsessel ähnlich, bietet nicht viel Möglichkeit um sich "lang" zu legen - Rückenprobleme sind angesagt. Toll fand ich, daß man sich auf beiden Fähren dafür im Auto hat hinlegen können (Decken mitnemen, es wird sonst empfindlich kalt im Winter). Die Rückfähre (Catania) hatte nur 2 Toiletten für alle Passagiere und war auch sonst nur notdürftig hergerichtet worden. Mir sah es so aus, dass dieses Schiff Umbauarbeiten hatte und kurzfristig abberufen wurde. Die Verpflegung ging, war aber nicht so gut wie auf der Sorrento. Die Reisezeiten waren mehr oder weniger pünktlich. Der Fährhafen in Igoumenitsa war erstklassig(!) im Vergleich zu Brindisi, sowohl bei der Ankunft als auch bei der Rückfahrt. Das Terminal ist ein richtiger Aufenthaltsort an dem man die Abfahrt erwarten kann mit Restaurants, Cafes und auch die Fährschalter sind übersichtlich angeordnet. Ein ganz anderes Bild als in Brindisi. Die Autobahn führt direkt in den Hafen, Tankstellen sind direkt am Hafen vorhanden, denn es gibt auf der A2 nur 3 Tankstellen bis Ipsala (Türkei), davon waren zwei geschlossen und nachts haben in Griechenland neben der Autobahn nur wenige Takstellen geöffnet (in Thessaloniki gibt es nachts wieder offene Tankstellen, Navi mit POI´s sollte Pflicht sein be Nachtfahrten). Die neue Autobahn A2 in Griechenland (Igoumenitsa-Ipsala) hat mir sehr gut gefallen, guter Belag (noch neu), gut gesichert, kleine Rastplätze, klare Geschwindigkeitsangaben, Mautgebühren 7x2,50EUR (bis Ipsala) und landschaftlich sehr schön gelegen. Da werde ich das nächste Mal an ein paar Stellen länger verweilen. Alle polizeilichen, Pass- und Zollkontrollen verliefen stressfrei und waren waren angemessen. Es war für mi

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 19 Januar 2014 von Anonym der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fine transfer"

    Had the pleasure to take the ferry from Cagliari to Palermo which was a good experience!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 09 November 2013 von Dirk der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Miserabel"

    Nie wieder Grimaldi. Das Schiff hatte 4 Stunden Verspätung, aber es gab keine Information an die Reisenden über Grund und Dauer der Verspätung. Wir sassen an Deck und hatten zu warten - ohne Information. Das Personal - inkl. Rezeption - war inkompetetent und desinteressiert. Es gab lediglich Schulterzucken. Auf meine Beschwerdemail wurde nicht geantwortet. Das Essen teuer und miserabel. Nie wieder Grimaldi. Ich kann nur abraten. Hans-Güter Sturm

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 02 November 2013 von Hans-günter der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Autofähre Igumimitza- Brindisi"

    Bei der von uns gebuchten Autofähre handelte es sich um ein, schon in die Jahre gekommenen Schiff. Der Treppenaufgang im unteren Autodeck war unverkleidet und schmutzig. Das Treppensteigen mit Handgepäck (5 – 6 ? Etagen) bis ins Kabinendeck war äußerst mühsam und für ältere Passagiere kaum zu bewältigen. Die Kabinen waren nicht sehr sauber und in der Dusche fehlte es an allem. Unsere Kabine war stickig und heiß. Beim Eintreten in der Kabine musste erst einmal die Klimaanlage eingeschaltet werden. Für die oberen Betten gab es lediglich eine Leiter. Ich gelangte nur über einen Tisch und einen Stuhl in mein Bett. Drei Tage vor dieser Überfahrt fuhren wir mit der Blue Star von Patmos nach Piräus. Welch ein Luxus im Vergleich zu Ihrem Schiff. Für uns ( 4 Personen) kommt eine Buchung mit dieser Fähre nicht wieder infrage. Am Morgen haben wir noch einen Kaffee??????getrunken, der nicht einmal als kaffeehaltiges Getränk bezeichnet werden konnte. Das Beste an unserer Überfahrt war das wirklich frische und leckere Croissant.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 08 Oktober 2013 von Hedwig Maria Jansen der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Motorrad Touring Ferien"

    Wir buchten mit Grimaldi mit wenig Wissen über die Schiffe. Beide Schiffe erwies sich effizienter Schiffe mit genügend Einrichtungen für eine Übernachtung Seereise werden. Auf jeder Etappe unserer Reise unsere Außenkabinen waren sauber, gut ausgestattet und mit guten Betten (hatte einen Doppelbett in der Kabine und Rückfahrt. Wir wurden von Ducati unterwegs und fand die ganze Check-in und Boarding schnell und unkompliziert. Der einzige Nachteil war, das zu Igoumenista bei 3.00 und mit an Land zu gehen, wie die Fähre nach Patras reisen. Ich vermutete, dass die Reise Ende war in Igoumenitsa und, dass wir schlafen, bis am 07.00. Ich war so falsch, und es zu einer eiligen Ausschiffung zu führen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 30 September 2013 von Stephen Parker der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fähre Catania zwischen Brindisi und Igoumenitsa (Grimaldi Lines)"

    Es war soweit alles ok. Das Einchecken mit meinem Voucher am Schalter startete überpünktlich gegen 15.30 Uhr. Kurz vor 16.00 Uhr waren wir auf der Fähre. Pünktlich um 19.00 Uhr verlief sie den Hafen. Die Überfahrt hat genau, wie nach der Beschreibung, 8 Stunden gedauert. Das Verlassen der Fähre mit dem PKW verlief problemlos. Das nächste Mal würden wir uns eine Kabine dazu bestellen. Das Schlafen, obwohl wir mit die ersten auf dem Schiff waren und so einen günstigen Sitzplatz hatten (Deck 5 od. 6 in der Lounge), war eher bescheiden.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 30 August 2013 von Anonym der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Neue Erfahrungen, neue Freunde"

    Was für eine wunderbare Erfahrung Reisen mit Hunderten von Touristen auf dem Boden schlafen . Ich viele neue Freunde kennen könnte .

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 26 August 2013 von Piotr der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fähre"

    ich kann keine objektive Bewertung abgeben, da ich mich überwiegend im Auto aufhielt.Doch so viel : das einchecken mit dem Auto war eine Katastrophe, was aber an den Autofahrern lag ! Der Stellplatz war zu eng - man musste Bedenken haben, dass Passagiere das Auto verkratzen. Das Ausparken ging in umgekehrter Richtung, was zu riskanten Rückwärtsfahrerei zwang. Das Schiff war total überfüllt, es war innerhalb des Schiffes kein Platz zum Schlafen zu finden.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 02 August 2013 von Anonym der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Igoumenitsa - Brindisi"

    Grimaldi Lines bot ordentlichen Service für angemessenes Geld. Wir buchten dieses Mal auch eine Kabine, da die Überfahrt selbst ca. 7 Stunden dauerte. Es hat sich gelohnt, die Kabinen sind klein, einfach ausgestattet, aber sauber und man fühlt sich am anderen Tag gleich viel fitter als ein Schlafen auf den Sitzen oder gar Boden. Insgesamt eine gute Erfahrung, gern wieder! Peter mit Familie

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 27 Juli 2013 von Peter der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Prisoner Zellenblock H"

    Buchte ein '4 Bett-Kabine " von Patras nach Brindisi, Juli 2013 und das Bild war nichts, wie die eigentliche Kabine, daher der Titel . Nicht genug Platz , um eine Katze zu schwingen um in , und wir waren nur 2 Personen! Kümmern Sie sich nicht ein teures Zimmer buchen ( sie viel zu teuer sind ) einfach nur ein Liegestuhl !

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 07 Juli 2013 von Anonym der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Nr. 4 von 10"

    Guten Tag Das Schiff Catania ist ausstatungsmäsig von Minoalinen-Schiffen weit entvernt!! Die WC waren in einem sehr schlechtem zustand.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 06 Juli 2013 von Neu Bernhard der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Grimaldi"

    Wir hatten eine gute expirience mit den Buchungs Personal i Patras . Wir hatten eine falsche Ticket gebucht und dies wurde zu einem neuen , auch wenn es nach der Abreise geändert. Aber das Schiff und das Personal auf dem Schiff war nicht ok . Erstens - das Schiff war sehr schmutzig. Sie konnten nicht mit den Handgriffen die Treppe , wie sie fettig waren . Das Sonnendeck wurde mit Müll gefüllt. Es brauchte eine gründliche Reinigung. Sie müssen die Mitarbeiter bitten, WC-Papier auf den Toiletten setzen - schwierig, wenn man auf der Toilette sitzt . fragten wir eine Personal auf dem Sonnendeck , um mehr Sonnenliegen, die wir in einem gesperrten Bereich sehen konnte versorgen. Er sagte, dass dies nicht seine Aufgabe und er nicht bieten die Verantwortlichen zu fragen. Als wir ankamen, fragten wir , ob wir ein Schlafende Kabine zu bekommen. Nein, sie occopied wurden . Allerdings gab es nur sehr wenige Menschen auf dem Schiff . Die Bar war gut geführte . Aber das Schlimmste war die mangelnde Reinigung.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 25 Juni 2013 von Kirsten Henriksen der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Mein Schiff hatte 4 Stunden Verspätung!!!"

    Mein Schiff hatte 4 Stunden Verspätung und ich hatte deshalb viel Stress meinen Anschlussflug zu erreichen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 21 April 2013 von Heidi der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Meine Kritik"

    Das Personal an Bord sprach wenig Englisch also war es nicht sehr einfach mit jemanden zu kommunizieren

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 06 April 2013 von Cristian der mit Grimaldi Lines auf der Catania gereist ist.

    Weiter Weniger