Bodrum nach Kos Fähre

Die Bodrum Kos Fährstrecke verbindet Türkei mit Dodekanesische Inseln und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Dodecanese Flying Dolphins Service wird bis zu 7 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 45 Minuten angeboten. während der Bodrum Express Service wird bis zu 7 mal wöchentlich mit einer Dauer von 45 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 14 Überfahrten Woche auf der Bodrum Kos Strecke zwischen Türkei und Dodekanesische Inseln. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Bodrum - Kos Reedereien

  • Dodecanese Flying Dolphins
    • 7 Überfahrten/Woche 45 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Bodrum Express
    • 7 Überfahrten/Woche 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Bodrum Kos Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist, für diese Strecke. Preise sind angezeigt pro Person.

Bodrum Reiseführer

Die Stadt Bodrum befindet sich in der türkischen Provinz Mugla. Dies liegt auf der südlichen Küste von Bodrum Halbinsel und grenzt zu Gulf von Gokova. In dem Uralter war die Stadt bekannt für die Unterbringung der Mausoleum of Mausolus, ein der Sieben Wunder der Uralten Welt und wurde auch als Halicarnassus genannt.

Bodrum Castle wurde im 15. Jahrhundert von den Johannitern erbaut und steht stolz über den Hafen und Jachthafen. Auf die Burganlage beherbergt eine Reihe von kulturellen Festivals im Laufe der Jahre und ist auch die Heimat des Museums für Unterwasserarchäologie

Eine beliebter Anblick wenn Sie die Stadt in Oktober oder November besuchen, findet in der Nähe von Bargilya eine Oliven Ernte statt.

Bodrum Hafen liegt 36 km entfernt von Milas International Flughafen und einige Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum. Der Hafen hat die Fähigkeit, mindestens zwei große Kreuzfahrtschiffe zu einem Zeitpunkt zusammen mit drei Motorboote zu bedienen.Es steht auch drei Fähre Rampen und andere Verbindungen nach Türkei und Griechenland zur Verfügung.

Kos Reiseführer

Die griechische Insel Kos liegt in der südöstlichen Ägäis, südlich der Insel Kalymnos und nördlich der Insel Nisyros. Kos liegt im Keramiko Golf (Kerme Körfezi) oder Kos Golf, knapp 5km vor der türkischen Küste und ist die drittgrößte Insel der Dodekanes Inselgruppe. Kos ist eine der besten griechischen Inseln für einen erholsamen Strandurlaub, und es war eine der ersten Inseln, die für den Massentourismus im großen Stil mit vielen Hotels im Osten und Süden erschlossen wurde. Die relativ flache Landschaft hat dazu beigetragen, dass Radfahren eine sehr beliebte Urlaubsaktivität ist und es gibt kein Ende der Fahrradverleihstellen. Es wurden sogar einige spezielle Radwege zwischen den großen Hotels gebaut. Neben dem Nachtleben von Kos-Stadt und einer Fülle von Strand-Resorts bietet die Insel auch einige der besten archäologischen Stätten im Mittelmeerraum zu.

Es gibt tägliche Fähren zwischen Kos und Piräus und Fähren von Kos zum Rest der Dodekanes, den Inseln der nordöstlichen Ägäis und der Türkei. Die Fahrt mit der konventionellen Fähre kann bis zu 13 Stunden dauern, je nach Zwischenlandungen, die Fahrt mit einem Schnellboot dauert zwischen 5 und 8 Stunden.