Stockholm nach Tallinn Fähre

Die Stockholm Tallinn Fährstrecke verbindet Schweden mit Estland und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Tallink Silja Service wird bis zu 7 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 15 Stunden 45 Minuten angeboten. während der St Peter Line Service wird bis zu 1 mal wöchentlich mit einer Dauer von 62 Stunden 30 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 8 Überfahrten Woche auf der Stockholm Tallinn Strecke zwischen Schweden und Estland. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Stockholm - Tallinn Reedereien

  • Tallink Silja
    • 7 Überfahrten/Woche 15 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen
  • St Peter Line
    • 1 Überfahrt/Woche 62 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Stockholm Tallinn Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Stockholm Tallinn Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Stockholm Tallinn Fähre Bewertungen

  • "Prima"

    Ausgezeichnet.

    'Schmuki' reiste auf der Strecke Stockholm Tallinn mit Tallink Silja auf der Victoria I

    Weiter Weniger
  • "Fahrt nach Tallinn"

    wir hatten eine angenehme Reise. Probleme mit WC Spülung wurden nach Ino an die Rezeption schnell behoben. hilfsbereite, kompetente freundliche Mitarbeiter an der Rezeption

    'Thomas' reiste auf der Strecke Stockholm Tallinn mit Tallink Silja auf der Romantika

    Weiter Weniger
  • "Ausgezeichnet!"

    Die Ausstattung der Kabine ist sehr angenehm. Wir haben ruhig und gut geschlafen. Uns hat die Überfahrt die Überfahrt insgesamt gesehen sehr gut gefallen.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Stockholm Tallinn mit Tallink Silja auf der Victoria I

    Weiter Weniger
  • "Bewertung"

    Alles sehr gut geklappt.

    'Marc' reiste auf der Strecke Stockholm Tallinn mit Tallink Silja auf der Romantika

    Weiter Weniger

Stockholm Reiseführer

Stockholm ist die Hauptstadt von Schweden und liegt der Mündung der Mälarsee. Es gibt viele kulturelle Institutionen mit Sitz in Stockholm und die Region im Allgemeinen ist die Heimat von drei schwedischen UNESCO-Weltkulturstätten. Diese sind das Schloss Drottningholm, Skogskyrkogården (der Waldfriedhof) und Birka.

Mit mehr als 100 Museen hat Stockholm eine der höchsten Museumsdichten alle Weltstädte. Das Nationalmuseum ist vielleicht das berühmteste Museum und enthält die größte Kunstsammlung des Landes. Es besitzt rund 16.000 Gemälde und 30.000 Kunstgegenstände. Die ältesten Objekte der Sammlung stammen aus dem 16. Jahrhundert, und sie wurde mit Werken von Künstlern wie Rembrandt und Antoine Watteau erweitert.

Der Hafen von Stockholm ist ein bedeutender Tor nach Schweden und ist daher wichtig für Fracht und Passagiere von und nach Finnland, Russland und den baltischen Staaten. Der Hafen liegt in der Nähe der Innenstadt.

Tallinn Reiseführer

Die Stadt Tallinn ist die größte Stadt und die Hauptstadt Estlands und ein wichtiger Knotenpunkt für Wirtschaft und Regionalpolitik. Besucher der Stadt können leicht im kulturellen Angebot schwelgen und die vielen Attraktionen genießen.

Tallin wurde in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts gegründet, und liegt neben dem Finnischen Meerbusen. Sie ist ein wichtiger Seehafen.

Viele Teile der Stadt sind mittelalterlich, vor allem rund um die denkmalgeschützte Altstadt mit ihren verwinkelten, gepflasterten Gassen, Kirchtürmen und gut erhaltene Burgen und Türmen. Im Stadtteil Toompea finden Besucher viele der ungewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Toompea Burg und die auf einem Hügel gelegene Alexander-Newski-Kathedrale, die ein wichtiges orthodoxes Gebäude ist.

Eine weitere beliebte Attraktion in Tallinn ist das imposante Rathaus am Raekoja-Platz, der aus dem 13. Jahrhundert stammt. Hier steht auch ein hoher Turm mit einer beeindruckenden Bronzestatue eines jungen Mannes namens Alter Thomas, der die Stadt beschützt.