Sankt Petersburg - Stockholm ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Sankt Petersburg - Stockholm Reedereien

    • 1 Überfahrt/Woche 39 Stunden 30 Minuten
    • Get Price

Sankt Petersburg Reiseführer

Sankt Petersburg liegt an den Ufern der Newa und ist Russlands zweitgrößte Stadt. Sie ist an der Spitze des Finnischen Meerbusens an der Ostseeküste situiert. Der Name der Stadt wurde 1924 in Petrograd geändert und wechselte 1991 wieder zurück. Weithin als Russlands kulturelles Zentrum bekannt, ist es wahrscheinlich die westlichste aller Städte in Russland. Sankt Petersburgs historisches Zentrum und viele Gebäude wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Eine beliebte Touristenattraktion in der Stadt ist die Eremitage, eines der größten Kunstmuseen der Welt. Ausländische Botschaften, internationale Konzerne, Banken und andere Unternehmen haben ihren Sitz in St.Petersburg. Anders als in Moskau, konnte die historische Architektur der Innenstadt von Sankt Petersburg, meist bestehend aus barocken und neoklassizistischen Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert, weitgehend erhalten werden.

Die Stadt hat diverse Hafenanlagen für den Personen- und Gütertransport entlang der Newa. Sie ist außerdem der Endpunkt für die Volga-Ostsee und die Weißer See-Ostsee Wasserstraßen.


Stockholm Reiseführer

Stockholm ist die schwedische Hauptstadt und besteht aus einer Reihe von Inseln an die schwedische Ostküste. Sie gilt als eine der schönsten Städte der Welt. Es gibt viele malerische Ecken in der Stadt und die Skyline wird in den Gewässern des Mälarsee reflektiert. Genießen Sie den strahlender Sommerhimmel, während im Winter die Stadt oft mit Schnee zugedeckt und schön beleuchtet ist.

Die extrem moderne Stadt ist für ihr Design, die Mode und das Nachtleben bekannt, hat es aber dennoch geschafft, ihre Wurzeln in der Altstadt nicht zu verlieren. Die Gegend ist ein Labyrinth von gepflasterten Straßen rund um Stortorget Platz.

Im Süden und auf einer weiteren Insel bietet der Stadtteil Södermalm eine eindeutige Boheme Atmosphäre mit viele Galerien, historische Residenzen und schönen Uferpromenaden.

Vom Hafen der Stadt fahren Fähren zu Zielen in Finnland, Russland und den baltischen Staaten.