COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Palermo Termini Imerese - Neapel ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Palermo Termini Imerese - Neapel Reedereien

    • 5 Überfahrten/Woche 9 Stunden
    • Preis anzeigen

Palermo Termini Imerese nach Neapel Fähre

Die Palermo Termini Imerese Neapel Fährstrecke verbindet Sizilien mit Italien. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, Grandi Navi Veloci. Die Überfahrt wird bis zu 5 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 9 Stunden.

Palermo Termini Imerese Neapel Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Palermo Termini Imerese Reiseführer

Die Stadt Termini Imerese liegt in der Provinz von Palermo, an der Nordküste von Sizilien in Süditalien. Sie befindet sich etwa 40 km östlich von der Stadt Palermo und das Gebiet der Stadt wird seit prähistorischen Zeiten besiedelt. In den letzten Jahrzehnten wurden viele Artefakte ausgegraben, die die Ursprünge der Stadt auf 409 v. Chr. datieren, als Himera, ihre älterere Nachbarstadt, vollständig durch das karthagische Heer unter Hannibal Mago zerstört wurde.

Abgesehen von einer Bergfestung und ein paar Fragmente der römischen Architektur ist wenig von der alten Geschichte der Stadt geblieben. Es gibt nicht viel für die Besucher in der Stadt zu sehen, aber das Museum der Stadt enthält einige Funde aus der arabischen Zeit. Die Stadt befindet sich auch in der Nähe der Ausgrabungsstätte Himera, die ca. 5 km östlich von Termini Imerese in einer Küstenebene an der Mündung des Flusses Imera liegt. Die Stadt ist ein guter Bezugspunkt auf dem Weg zur Caccamo Burg, die etwa 14 km südlich am Ende eine kurvenreiche Bergstrasse gelegen ist .

Vom kleinen Hafen der Stadt fahren Fähren nach Civitavecchia auf dem italienischen Festland.