Buchen Sie eine Paldiski Fähre

Paldiski Fährhafen in Estland verbindet Sie mit Kapellskär in Schweden mit einer Auswahl von 7 Fährüberfahrten wöchentlich. Die Überfahrtsdauer von Paldiski nach Kapellskär Überfahrten beginnt 9 Stunden 30 Minuten und wird von DFDS Seaways betrieben.

Paldiski Hafenkarte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Paldiski Fähren Alternativen

Paldiski Fährverbindungen

  • DFDS Seaways
    • 7 Überfahrten/Woche 9 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Paldiski Reiseführer

Paldiski ist eine Stadt und ein Ostseehafen auf der Halbinsel Pakri im Nordwesten Estlands. Ungefähr 45 km westlich von Tallin gelegen, ist Paldiski eine Gemeinde im Landkreis Harju. Ursprünglich als schwedische Siedlung mit dem Namen Ragervik bekannt, wurde es im 18. Jhd. ein russischer Flottenstützpunkt. 1762 nannten die Russen die Stadt um in Baltischport (Baltijski Port) und die estnische Aussprache Paldiski, wurde 1933 der offizielle Name. 1962 wurde die Stadt ein russisches Trainingszentrum für die Besatzung von Atom-U-Booten. Mit zwei Atomreaktoren zu Land und einer Belegschaft von ca. 16 000 Arbeitern, war das die größte Anlage der Sowjetunion dieser Art. Wegen ihrer Bedeutung wurde die gesamte Stadt mit Stacheldraht abgesperrt, bis 1994 das letzte russische Kriegsschiff den Hafen verließ. Russland gab letztendlich im September 1995 die Gewalt über die Atomreaktoranlagen auf. Heute ist Paldiski wieder ein Trainingslager - für estnische Friedenstruppen.

Wie finde ich Paldiski Fährhafen

  • Paldiski Hafenadresse

    Lõunasadam, Rae põik 10, EE-76806 Paldiski

  • Paldiski Unterkunft

    Sollten Sie eine Unterkunft in der Nähe von Paldiski Fährhafen suchen oder eine Unterkunft für die gesamte Länge Ihres Aufenthaltes, so besuchen Sie bitte unsere Paldiski Unterkunft Seite, mit den besten Preisen und mit der größten Auswahl an Unterkünften verfügbar online.