Neapel nach Palermo Termini Imerese Fähre

Die Neapel Palermo Termini Imerese Fährstrecke verbindet Italien mit Sizilien. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Grandi Navi Veloci. Die Überfahrt wird bis zu 1 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 10 Stunden 30 Minuten.

Neapel Palermo Termini Imerese Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Neapel - Palermo Termini Imerese Reedereien

  • Grandi Navi Veloci
    • 1 Überfahrt/Woche 10 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Palermo Termini Imerese Reiseführer

Die italienische Stadt Palermo Termini Imerese ist etwa 40 km östlich von der Stadt Palermo auf der Insel Sizilien gelegen. Der Ort, an dem die Stadt steht, wird seit prähistorischen Zeiten besiedelt. Viele archäologische Ausgrabungen haben dies im Laufe der Jahre bestätigt, obwohl die aufgezeichnete Geschichte der Stadt erst 409 v. chr. begann, als ihre ältere Nachbarstadt Himera vollständig durch das karthagische Heer unter Hannibal Mago zerstört wurde.

Heute deutet, bis auf wenige Fragmente der römischen Architektur und einer Festung, nichts auf die geschichtliche Vergangenheit hin. Es gibt nicht viel in der Stadt für die Besucher zu sehen, obwohl das Stadtmuseum einige Funde aus dem arabischen Zeitraum enthält. Die Stadt ist auch in der Nähe der Ausgrabungsstätte Himera und ein Bezugspunkt auf dem Weg zur Caccamo Burg. Die Ruinen des antiken Himera sind berühmt für die Reste des Siegestempels und befindet sich in einer Küstenebene an der Mündung des Flusses Imera ca. 5 km östlich von Termini entfernt und Caccamo ist etwa 14 km südlich von Termini Imerese und Himera.

Vom kleinen Hafen der Stadt fahren Fähren nach Civitavecchia auf dem italienischen Festland.