COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Mesta - Limnos ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Mesta - Limnos Reedereien

Mesta nach Limnos Fähre

Finden Sie Mesta Limnos Fährpreise, Fahrpläne und Angebote [--Website--] und vergleichen Sie alternative Ägäische Inseln Fähren und garantieren Sie sich den besten Preis für Ihr Fährticket.

Nutzen Sie unseren Mesta Limnos Reiseführer und erfahren Sie alles was Sie wissen müssen, um eine Fährüberfahrt nach Ägäische Inseln zu buchen, so zum Bespiel wer von Mesta Limnos Überfahrten anbietet und welche Alternativen vorhanden sind.

Wählen Sie jetzt Mesta Limnos oder alternativ Ägäische Inseln in unserem Preisfinder aus und erfahren Sie wie einfach es ist eine Fährbuchung durchzuführen.

Mesta Reiseführer

Mesta ist ein Dorf auf der griechischen Insel Chios. Das Dorf wurde als eine Festung gebaut, um räubernde Piraten abzuwehren, und ist heute bemerkenswert erhalten. Die engen labyrinth-artigen Straßen sind von dicken Mauern gesäumt, und die Türme auf den umgebenden Hügeln wurden genutzt um die Ankunft von Piraten zu signalisieren. Die Kirche der Erzengel überblickt das Dorf und hat eine bemerkenswerte Geschichte und wunderschöne Ikonographie.


Limnos Reiseführer

Die griechische Insel Limnos ist im nördlichen Teil der Ägäis gelegen. Limnos hat einen der schönsten Häfen in Griechenland. Mit ihren wunderschönen Stränden und hübschen, traditionellen Dörfern, die von modernem Tourismus noch unberührt sind, passt Limnos so gar nicht in das Bild einer griechischen Insel. Sie ist nicht hoch gelegen, hat eine sanfte Hügellandschaft, die im Frühjahr wie ein saftiger, grüner Teppich aussieht, bevor sie im Sommer gelb-braun austrocknet.