jadrolinija_marko_polo

Marko Polo

Durchgeführt von Jadrolinija auf den Ancona Split & Ancona Stari Grad Strecken

Die Marco Polo wurde in den 80er Jahren von der StenaLine gekauft, bei der sie unter dem Namen Stena Nordica fuhr. Mit 5 Decks und einer Lange von 128 Metern kann die Fähre 1100 Passagiere und 270 Fahrzeuge aufnehmen. Bordeinrichtungen umfassen eine Kinderspielecke, ein Café mit Tanzfläche, eine Kapelle, ein Duty-Free-Geschäft und ein Restaurant mit 222 Sitzplätzen.

Kabinen an Bord / Reservierte Sitze

Es gibt rund 150 Kabinen an Bord der Marco Polo. Die Kabinen werden in verschiedenen Klassen angeboten. Von 2- und 4-Bett-Kabinen nach innen und außen bis zu 3- und 4-Bett- Kabinen mit Liegeschafplätzen wird alles angeboten.

Barrierefreiheit

Alle internationale Fähren bieten Fahrstühle vom Autodeck zum Passagierdeck.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren Marko Polo Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

An Bord der Marko Polo

jadrolinija_marko_polo_bar jadrolinija_marko_polo_booth jadrolinija_marko_polo_corridor jadrolinija_marko_polo_garage

Andere Jadrolinija Fähren

Marko Polo Bewertungen

4.0
von 5

100% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:3.0
  • Personal Kompetenz:4.0
  • Qualität der Verpflegung:4.0
  • Schiff Pünktlichkeit:5.0
  • Sauberkeit:4.0
  • "Ancona/Split"

    Die Innenkabinen sind etwas klein und in regelmäßigen Abständen kam es zu sehr lauten Geräuschen die das Ein- und Durchschlafen erschwerten. Das Personal war freundlich und das Essen sehr gut.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 22 September 2014 von Karl Leroch der mit Jadrolinija auf der Marko Polo gereist ist.

    Weiter Weniger