Österreich

Wie man Fähren von Österreich nach Slowakei bucht

Aktuell gibt es nur eine Fährstrecke zwischen Österreich und Slowakei, diese wird von 1 Fährgesellschaft – Twin City Liner - betrieben. Die Wien nach Bratislava Fährüberfahrt wird täglich angeboten, mit einer Überfahrtsdauer von etwa 1 Stunde 15 Minuten.


Obwohl wir uns größte Mühe geben die Informationen auf dieser Seite aktuell zu halten, können die Überfahrtszeiten sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir empfehlen daher unsere Online Preisabfrage zu nutzen, dort könnnen Sie jederzeit sich die aktuellen Überfahrten zwischen Österreich und Slowakei auf der Wien nach Bratislava Strecke anzeigen lassen.

Österreich Slowakei Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Österreich nach Slowakei

Über Österreich:

Die Republik Österreich ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa. Er grenzt an Deutschland und die Tschechische Republik im Norden, der Slowakei und Ungarn im Osten, Slowenien und Italien im Süden und im Westen an die Schweiz und Liechtenstein. Aufgrund der Lage in den Alpen ist Österreich ein vorwiegend gebirgiges Land. Die Ostalpen als auch die Nördlichen und Südlichen Kalkalpen befinden sich teilweise in Österreich. Nur ein Viertel der Gesamtfläche Österreichs, kann als tiefliegendes Land bezeichnet werden, wobei nur 32% des Landes unter 500 Meter liegen. Das Hochgebirge im Westen flachen zum Osten hin in Niederungen ab. Österreich ist modern, effizient und bietet ausgezeichnete touristische Einrichtungen. Die Hauptstadt Wien, das Herzen Österreichs, versprüht hierbei ihren ganz eigenen Charme, der nirgends anders zu finden ist.