Isle of Man

Wie man Fähren von Isle of Man nach England bucht

Es gibt 3 fährstrecken die zwischen Isle of Man und England 27 Überfahrten wöchentlich angeboten werden. Steam Packet betreibt 3 Strecken, Douglas nach Heysham fährt 13 mal wöchentlich, Douglas nach Liverpool ungefähr 12 mal wöchentlich & Douglas nach Liverpool Birkenhead ungefähr 2 mal wöchentlich.

Da die Frequenz und die Überfahrtsdauer der Überfahrten varriieren kann, empfehlen wir eine online Preisabfrage von Isle of Man nach England Überfahrten durchzuführen. So bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen angezeigt.

Isle of Man England Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Isle of Man nach England

Über Isle of Man:

Menschen, die noch nie auf der Isle of Man waren, sich nicht sicher, wo genau diese sich eigentlich befindet. Die Antwort ist, dass sie in der Irischen See zwischen England, Schottland, Irland und Wales liegt und sich weniger als 60 Meilen westlich der Lancashire Küste befindet. Die Insel ist leicht zugänglich dank ausgezeichneter Luft-und See-Verbindungen. Die Isle of Man ist eine der schönsten Flecken Großbritanniens, eine bergige, mit Klippen gesäumte Insel mit Moorlandschaften und bewaldeten Täler, Sandstränden, feinen Schlössern und zahlreichen Menhire und keltischen Kreuzen. Die Isle of Man wurde von den schlimmsten Auswüchsen des britischen Tourismus verschont, daher gibt es Frieden und Ruhe im Überfluss. Einsame Spaziergänge entlang der unverdorbenen meilenweiten Küste, vorbei an Picket Fences und Picknickplätzen, Dörfern und Dampfzügen. Obwohl die Landschaft wunderbar ist, ist die größte Touristenattraktion der Isle of Man das TT Motorradrennen in den ersten beiden Juni-Wochen: ein Rausch der Geschwindigkeit und brennenden Gummi, das Motorrad-Fans aus der ganzen Welt anzieht.

Über England:

England ist die größte der vier "Nationen" des United Kingdom.

Geografisch liegt England zentral im United Kingdom mit Schottland im Norden, Wales im Westen und Nord-Irland im Westen auf der anderen Seite der Irischen See.

England wird in Nordengland, die Midlands und Südengland unterteilt. Im Süden befindet sich auch London, das kulturelle und geschäftliche Zentrum des Landes.

Fähren sind ein populäres Verkehrsmittel um England von Irland oder dem nördlichen Europa aus zu erreichen.

England besitzt mehrere Fährhäfen, die das Land mit Irland, Frankreich oder Holland verbinden. Die Häfen in Weltklassekategorie werden von den bekanntesten Reedereien der Fährenschifffahrt angefahren.