Guernsey

Wie man Fähren von Guernsey nach Frankreich bucht

Es gibt 2 fährstrecken die zwischen Guernsey und Frankreich 10 Überfahrten wöchentlich angeboten werden. Condor Ferries betreibt 1 Strecke, Guernsey nach St Malo fährt 7 mal wöchentlich. Manche Iles Express betreibt 1 Strecke, Guernsey nach Dielette fährt 3 mal wöchentlich.

Da die Frequenz und die Überfahrtsdauer der Überfahrten varriieren kann, empfehlen wir eine online Preisabfrage von Guernsey nach Frankreich Überfahrten durchzuführen. So bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen angezeigt.

Guernsey Frankreich Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Guernsey nach Frankreich

Über Guernsey:

Die Insel Guernsey ist im Englischen Kanal gelegen und formt die sogenannte Bailwick of Guernsey mit den Inseln Alderney und Sark sowie einigen kleineren Inseln.

Gelegen in den Kanalinseln genießt Guernsey im Durchschnitt mehr Sonnenschein im Vergelich zum englischen Festland. Das mildere Klima erlaubt den Bewohnern der Insel das Beste aus Aktivitäten in der Natur zu machen. Von Besuchen der wunderschönen Stränden und Klippenwegen zu Island-Hopping auf die kleineren Inseln, welche Guernsey umgeben, bietet sich einiges an.

Über Frankreich:

In den letzten 20 Jahren gehörte Frankreich regelmäßig zu den beliebtesten Reiszielen der Welt und ist eines der kulturreichsten Länder Europas.

Dem Gebiet nach ist Frankreich das größte Land in Westeuropa und das einzige Land, das sowohl eine Atlantikküste als auch eine Mittelmeerküste hat. Das Land hat weitaus mehr zu bieten als den Eifelturm und die Mona Lisa in Paris. Die bezaubernden Dörfer auf dem Land, die Lavendelfelder und Weinberge laden ebenso zu Besuchen ein wie die zahlreichen klassischen Touristenattraktionen.

Die Fähre ist ein praktisches Transportmittel, um Frankreich zu erreichen. Die großen und bekannten Reedereien Europas fahren alle Frankreich an. Das Land ist mit zalreichen anderen Ländern und den landeseigenen Inseln gut verbunden.