Åland

Wie man Fähren von Åland nach Schweden bucht

Es gibt eine Vielzahl an Überfahrten die von Åland nach Schweden angeboten werden. Fähren verbinden momentan 3 Häfen in Åland mit 3 Häfen in Schweden.

Kombiniert gibt es 16 Fährüberfahrten pro Tag auf 5 Fährstrecken die durch 4 Fährgesellschaft inklusive Tallink Silja, Viking Line, Finnlines & Eckerö Linjen angeboten werden. Die kürzeste Verbindung dauert 1 Stunde 45 Minuten (Eckero nach Grisslehamn).

Dies ist eine allgemeine Zusammenfassung der angebotenen Überfahrten zwischen Åland und Schweden, für aktuelle Zeiten und Preise nutzen Sie bitte unseren Preisfinder.

Åland Schweden Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Åland nach Schweden

Über Åland:

Åland ist eine autonome Region und Inselgruppe, die zu Finnland gehört. Der Inselgruppe liegt in der Ostsee zwischen Schweden und Finnland.

Sie ist die kleinste Region Finnlands und macht somit ungefähr einen halben Prozent der ganzen Bevölkerung Finnlands aus. Åland besteht aus rund sechzig Gemeinden und 6700 Inseln. Außerdem gehören noch weitere 20.000 unbennante Inseln und Inselchen dazu. Die Hauptstadt ist Mariehamm und liegt auf der Hauptinsel. Die meisten Fähren legen dort, und auf den Inseln Langnas und Eckero, an.

Obwohl Finnland ein Mitglied der Europäischen Union ist, sind die Åland Inseln von den EU Steuerregulierungen befreit. Daher können viele Fähren, die über die Ostsee fahren, steuerfreie Güter verkaufen, solange sie auf ihrem Weg in Åland anhalten. Dies hat über die Jahre dazu geführt, dass sehr viele luxuriöse Fähren zwischen den Inseln fahren – was wiederum zu einem erfolgreichen Markt für Tageskreuzfahrten beigetragen hat.

Das Einkommen von steuerfreien Gütern ist so hoch, dass die Ticketpreise um bis zu das Tausendfache teurer wären, wenn die Fähren nicht in Åland anhalten würden.

Über Schweden:

Schweden ist ein skandinavisches Land im Norden Europas. Es grenzt an Norwegen im Westen und im Nordosten an Finnland.

Die Lebensqualität im Land ist hoch und lockt somit Besucher mit vielen Aspekten an. Die unterschiedliche Landschaft mit dem kaumbewachsenen, schneebedeckten Norden bis hin zum von Seen durchzogenen, waldreichen Süden und der modernen Hauptstadt Stockholm finden Sie hier alles.

Die lange Wikingergeschichte hat das Land stark beeinflusst und an allen Ecken und Enden können Sie Gräber, Runensteine und Festungen besichtigen. Auch die Spuren des Mittelalters sind überall zu sehen.

Die Anreise per Fähre ist eine gute Wahl für Besucher und es gibt zahlreiche Verbindungen in andere Länder. Die bekanntesten Reedereien Europas bieten Fahrten nach Schweden an.