Wie buche ich eine Fähre nach Amsterdam

Direct Ferries ermöglicht Ihnen, alle Fähren nach Amsterdam in Holland miteinander zu vergleichen und den besten Preis für Ihre Überfahrt zu bekommen.

Wir zeigen Ihnen nicht nur den Preis für Ihre ausgewählte Überfahrt nach Amsterdam an, sondern zeigen Ihnen auch den Preis und die Zeiten für vergleichbare, alternative Überfahrten an.

Sie müssen nur Ihren Abfahrtsort auswählen für die Fähre nach Amsterdam und die Anzahl der Personen eingeben und auf Suche klicken!

Fähren nach Amsterdam

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähre nach Amsterdam Alternativen

Amsterdam Fährverbindungen

  • DFDS Seaways Newcastle nach Amsterdam
    • 7 Überfahrten/Woche 15 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Fähre nach Amsterdam (Ijmuiden) Bewertungen

  • "Pünktlich - sauber - freundlich - schnell"

    Eine sichere Überfahrt trotz schwerer See. Man konnte sich die Zeit mit vielen Angeboten an Bord vertreiben.

    'Jürgen' reiste mit der Fähre nach Amsterdam (Ijmuiden) mit DFDS Seaways auf der Princess Seaways

    Weiter Weniger
  • "Schiff und Kabinen ok, System der Verpflegung mangelhaft"

    Das Schiff und die Kabine waren sauber. Personal war nett und das Angebot der Getränke sehr groß. Allerdings wird man gezwungen entweder das stark überteuerte Abend-Buffet zu kaufen oder selbst Verpflegung mitzunehmen. Es ist im gesamten Schiff nicht möglich ein einfaches Sandwich o.ä. zu kaufen. Darüber sollte unbedingt vorher aufgeklärt werden und hinterläßt bei uns leider doch sehr stark den Eindruck, dass hier bewußt die Leute uninformiert gelassen werden, nur um Geld zu machen.

    'Alexandra' reiste mit der Fähre nach Amsterdam (Ijmuiden) mit DFDS Seaways auf der Princess Seaways

    Weiter Weniger
  • "Gute Entscheidung"

    Wir hatten eine entspannte, grossartige Überfahrt. Kabine toll, alles sauber, gutes Essen, netter Service.

    'Anonym' reiste mit der Fähre nach Amsterdam (Ijmuiden) mit DFDS Seaways auf der King Seaways

    Weiter Weniger
  • "Umbuchung --- eine Katastrophe"

    Termin-Umbuchung online gemacht, angeblich zu bestehenden Konditionen nicht möglich. Die Eingabe andere Konditonen gab die EDV-Maske nicht her. Unter angegebener Telefonnummer bei directferrie angerufen. 1. Warteschleife nach 30 Minuten verlassen, 2. Warteschleifen zwei Stunden später nach 30 Minuten verlassn. 3. Versuch - es war kein deutschsprachiger Mitarbeiter mehr erreichbar. Nächster Tag: Servis-Büro noch geschlossen. Um 10 Uhr in Warteschleife die Nummer 6. Nach eiiner Stunde und fünf Minuten eine nette Mitarneiterin bekommen. Hat sich sehr bemüht. Leider sollte die Fährfahrt jetzt 140 Euro mehr kosten und die vorher gebuchten und bezahlten Mahlzeiten sollte zusätzlich neu gebucht werden. Empfand das als eine Sauerei und habe es abglehnt. Nächsten Tag eine Umbuchung neu eingegeben mit dem Ergebnis, zusätzliche 90 Euro und Neubuchung der Mahlzeiten. Somit sind durch die Umbuchung 150 Euro zusätzlich auf mich zugekommen. Allein die Tatsache, dass ich so lange auf eine telefonische Verbindung zu directferries warten musste, ist für mich nicht akzeptabel und ein Grund, künftige Buchungen mit anderen Büros vorzunehmen. Ebenso ist DFDS für mich keine Reederei mehr, mit der ich erneut fahren würde. Das Schiff selbst war ok, sauber, das Essen und die Unterkunft gut.

    'Manfred Eigenwillig' reiste mit der Fähre nach Amsterdam (Ijmuiden) mit DFDS Seaways auf der Princess Seaways

    Weiter Weniger