Wellington nach Picton Fähre

Die Wellington Picton Fährstrecke verbindet Neuseeland mit Neuseeland und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Interislander Service wird bis zu 3 mal täglich mit einer Überfahrtsdauer von 3 Stunden 10 Minuten angeboten. während der Bluebridge Service wird bis zu 4 mal täglich mit einer Dauer von 3 Stunden 30 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 49 Überfahrten Woche auf der Wellington Picton Strecke zwischen Neuseeland und Neuseeland. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Wellington - Picton Reedereien

  • Interislander
    • 3 Überfahrten/Tag 3 Stunden 10 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Bluebridge
    • 4 Überfahrten/Tag 3 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Wellington Picton Preise

Die genannten Preise repräsentieren den durchschnittlichen Preis pro Weg, der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigste Buchung auf der Wellington Picton Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Wellington Picton Fähre Bewertungen

  • "Fähre"

    War eine gute Fahrt. War alles bestens 😃

    'Simon' reiste auf der Strecke Wellington Picton mit Bluebridge auf der Straitsman

    Weiter Weniger
  • "Top Überfahrt "

    Wir waren super zufrieden ! Alles bestens...

    'Anonym' reiste auf der Strecke Wellington Picton mit Interislander auf der Kaitaki

    Weiter Weniger
  • "Everything was fine"

    Everything was fine

    'David' reiste auf der Strecke Wellington Picton mit Interislander auf der Aratere

    Weiter Weniger
  • "Es hat alles super geklappt "

    Check in + gepäckabgabe verlief problemlos. Wir hatten etwas Verspätung (ca 45min) aber Gott sei dank haben wir den Mietwagen noch rechtzeitig holen können u auch beim Hotel einchecken. Versorgung an Bord war super, es gab warme Snacks und Getränke. Leider war es total kalt, da die Klimaanlage lief also muss man sich warme Sachen mitnehmen.

    'Liane' reiste auf der Strecke Wellington Picton mit Bluebridge auf der Straitsman

    Weiter Weniger

Warum mit der Wellington – Picton Fähre fahren?

Die Überfahrt zwischen Wellington und Picton ist eine der spektakulärsten Fährfahrten der Welt. Die komfortablen Schiffe der beiden Reedereien erlauben Ihnen die Reise über die Cookstraße mit allem Komfort zu genießen.

Wellington ist ideal zur Abfahrt, da die Stadt zahllose Attraktionen zu bieten hat und der Hafen im Zentrum liegt und somit leicht zu erreichen ist.

Picton ist perfekt über das Straßennetz mit Nelson, Christchurch und dem Rest der Südinsel verbunden.

Mit dem Fahrzeug auf der Wellington – Picton Fähre

Alle Fährschiffe zwischen Wellington und Picton sind Autofähren. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Auto, Wohnmobil oder Motorrad gerne mit auf die Fähre nehmen können. Bitte beachten Sie jedoch, dass viele Autovermietungen nicht gestatten, dass Sie Ihr Fahrzeug mit auf die andere Insel nehmen. Bitte informieren Sie sich im Voraus, bevor Sie eine Überfahrt mit Mietwagen buchen.

Was kostet die Wellington – Picton Fähre?

Preise variieren je nach Abfahrtszeit, Reisesaison und Verfügbarkeit. Auf dieser Seite können Sie Durchschnittspreise für die Route Wellington – Picton sehen. Für ein genaues Angebot nutzen Sie bitte unseren Preisfinder. Dort können Sie auch Fahrpläne einsehen, die beiden Reedereien vergleichen und günstig online buchen.

Die Überfahrt Wellington – Picton

Die Fährverbindung zwischen Wellington, der Hauptstadt Neuseelands auf der Nordinsel und Picton einer Hafenstadt im Norden der Südinsel, ist der direkteste und schnellste Weg um über die Cookstraße zwischen den beiden Hauptinseln des Landes zu reisen.

Bluebridge nutzt auf dieser Route die beiden modernen Fährschiffe „Straitsman“ und „Strait Feronia“, während Interislander eine Flotte bestehend aus „Aratere“, „Kaiarahi“ und „Kaitaki“ im Betrieb hat. Alle Fähren sind auf dem neuesten Stand der Technik und garantieren eine relaxte und komfortable Erfahrung and Bord für die Dauer der Fahrzeit.