Virtu Ferries

Virtu Ferries ist die Leiter maltesische Reedereien und verbindet die historischer maltesische Hauptstadt, Valletta, mit Catania und Pozzallo auf Sizilien.

Die Firma wird von Virtu Holdings besitzt, einer Konzern von Reedereien, die im Jahre 1945 gegründet wurde. Virtu Ferries wurde 1988 integriert. Kürzlich nach WWII war die Dachgesellschaft dafür verantwortlich gesunkene und verfallene Schiffe von die maltesische Hafen wegzuräumen. Heute ist Virtu Ferries Fachgebiet schnelle und zuverlässige Routen zwischen die sizilische Städte und Malta. Ihre kürzte Strecke dauert eine Stunde fünfundvierzig Minuten.

Ihre erste Hochgeschwindigkeitsfähre wurde 1989 beauftragt: San Frangisk, einer 35m langer Schiff die in Norwegen gebaut wurde. Allmählich wurde noch vier hochtechnologische Fähren zugefügt, San Gwann, Jean de la Valette, und Maria Dolores.

Directferries.de bietet ein unabhängiges Vergleichssystem, was Ihnen ermöglicht mehrere Fahrpläne und Preise schnell und einfach zu vergleichen. Vergleichen Sie jetzt Virtu Ferries Fahrpläne und Preise mit den entsprechenden Reedereien bevor Sie buchen!

Weiter Weniger

Virtu Ferries Routen und Häfen

Alle Virtu Ferries Routen

Alternative Reedereien und Routen