COVID-19 Update Derzeit haben wir ein überdurchschnittlich hohes Kontaktvolumen seitens Kunden bezüglich COVID-19. Damit sichergestellt werden kann, dass wir den Kunden helfen können, die eine Fährüberfahrt gebucht haben, die innerhalb der nächsten 72 Stunden stattfindet, haben wir unsere Telefonleitungen geschlossen und bearbeiten zurzeit alles ausschließlich per E-Mail. Für jegliche Anfrage an den Kundendienst nutzen Sie bitte unser Online-Kontaktformular Bitte beachten Sie, dass wir alle Anfragen nach Reisedatum ordnen (d.h. Kunden mit zeitnahem Reisedatum haben Vorrang). Wir bitten Sie daher höflichst um Geduld, sollte sich Ihr Reisedatum noch etwas weiter in der Zukunft befinden. Wir wissen Ihr Verständnis & Ihre Kooperation auf Grund dieser außergewöhnlichen Umstände zu schätzen. Vielen Dank.

Tinos - Folegandros ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Tinos - Folegandros Reedereien

Tinos nach Folegandros Fähre

Mit Direct Ferries können Sie Fähren in Kykladische Inseln auf der Tinos Folegandros Strecke schnell und einfach vergleichen und buchen.

Mit unserem Preisfinder können Sie in Echtzeit Preise, Zeiten und Verfügbarkeit für Tinos nach Folegandros Fähren oder alternativ andere mögliche Häfen und Strecken vergleichen.

Vergleichen Sie zahlreiche Überfahrten und Fahrpläne für Tinos Folegandros Fähren online, indem Sie den Abfahrtsort vom Tinos Folegandros Preisfinder auswählen und Suche klicken.

Tinos Reiseführer

Als Teil der Kykladen-Inselgruppe liegt die griechische Insel Tinos in der Ägäis in der Nähe der Inseln Andros, Delos und Mykonos. In der Antike ursprünglich unter dem Namen Opiussa und Hydroessa bekannt, ist die Insel die Heimat der Kirche der Jungfrau Maria oder Evangelistria Kirche bei Hora, die eine der größten Kirchen in ganz Griechenland ist. Die Kirche wurde zwischen 1823 und 1831 an der Stelle gebaut, wo, nach einer Vision der Nonne Pelagia, ein Bildnis der Jungfrau Maria gefunden wurde. In traditionellem Architekturstil gebaut hat die geräumige Kirche viele Bögen, besteht aus zwei Stockwerken und besitzt viele kleinere Gebäude im Innenhof. Eine weitere beliebte Attraktion auf der Insel ist das Kloster der Maria von den Engeln in Kechrovouni. Das Kloster wurde gebaut, nachdem drei Schwester die gleiche Vision von der Jungfrau Maria hatten, die ihnen befahl ein Kloster an einer bestimmten Stelle in Kechrovouni zu bauen, an der Lichterscheinungen gesehen wurden.

Tinos ist mit dem Boot zu den Häfen von Piräus und Rafina und auch zu den Inseln Andros, Syros und Mykonos und fast allen Inseln der Kykladen verbunden.


Folegandros Reiseführer

Die griechische Insel Folegandros ist Teil der Kykladen-Inselgruppe in der Ägäis. Unter der strahlenden Sonne der Ägäis liegend, wurde Folegandros nach dem Sohn des Königs Minos benannt. Dieses nahezu unbekannte Reiseziel fesselt die Besucher mit der unberührten Schönheit der Strände, dem hellblauen Wasser und dem unverfälschten Stil und seiner Architektur. Ein beliebtes Touristenziel auf der Insel ist die Kirche der Himmelfahrt der Jungfrau Maria. Die weiß getünchte Kirche blickt auf die Stadt Hora oder Chora, und hat einen steinigen Pfad, der dorthin führt. Sie wurde angeblich an der Stelle eines alten Tempels gebaut und enthält antike Inschriften und Statuen. Der Überlieferung nach, vollbringt die versilberte Ikone der Jungfrau Maria Wunder. Mit Piratengeschichten verbunden, wird die Ikone jedes Jahr am Ostersonntag in einer Prozession durch die Stadt getragen.

Der malerische Hafen von Karavostasis, mit seinem schönen Strand, ist der ideale Ausgangspunkt für eine Erkundung der herrlichen Strände von Hohlídia, Vitzétzo, Latináki, Pountáki und Livádi, einem Dorf mit Sandstrand, türkisblauem Wasser und einem Campingplatz. Vom Hafen aus fahren Fähren nach Piräus, Rafini, den anderen Inseln der Kykladen, der Dodekanes, Kreta und Rhodos.