Patmos - Rhodos ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

An Bord der Fähren

Patmos - Rhodos Reedereien

    • 5 Überfahrten/Woche 6 Stunden 10 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 7 Überfahrten/Woche 4 Stunden 40 Minuten
    • Preis anzeigen

Patmos Reiseführer

Die griechische Insel Patmos ist Teil der Dodekanes-Inselgruppe in der Ägäis. Sie ist eine der nördlichsten Inseln der Dodekanes und liegt direkt an der Westküste der Türkei. Der Hafen der Insel liegt in der Stadt Skala. Die Insel, die auch als "Insel der Apokalypse" bekannt ist, ist bei Touristen aus der ganzen Welt beliebt. Patmos hat viel zu bieten. Es ist eine schöne Insel mit traditionellen weißen Häusern, kristallklarem Wasser, einer ausgezeichneten Küche und einem pulsierenden Nachtleben.

Die Höhle der Apokalypse, eine große Touristenattraktion, ist angeblich die Höhle, in der der Heilige Johannes die Stimme Gottes hörte und das Buch der Apokalypse niederschrieb. In der Höhle können die Besucher das Kreuz sehen, das Johannes in die Wand geritzt hat und drei Risse in der Felswand, durch die die Stimme Gottes angeblich zu hören war.

Fähren von Patmos fahren nach Piräus, zu den anderen Inseln des Dodekanes, und auch zu anderen Inseln der Ägäis wie Samos und Ikaria. Die Fähre von Piräus braucht ca. 7 Stunden um den Hafen von Patmos zu erreichen. Die Reise zu den Inseln des Dodekanes dauert etwa 1-1,5 Stunden, während die Fahrten von Ikaria und Samos ein wenig länger dauern.


Rhodos Reiseführer

Die griechische Insel Rhodos ist die größte Insel des Dodekanes und ein beliebtes Ziel für Touristen, vor allem, da es rund 300 Sonnentage im Jahr zu bieten hat. Die Insel liegt in der östlichen Ägäis, nördlich der Insel Kreta und im Südosten von Athen. Die Insel verfügt über alle Einrichtungen, die bei so einem beliebten Touristenziel zu erwarten sind, und es bietet eine schöne Küste, viel Kultur und ein reges Nachtleben. der Hauptort der Insel, Rhodos-Stadt, ist sehr reizvoll und Besucher werden enorme mittelalterlichen Befestigungsanlagen und engen Gassen vorfinden. Allerdings sind Strände der Insel vielleicht die größte Attraktion und daher ist sie so beliebt. Viele Strände der Insel sind an der Ostküste gelegen und Lindos nahe bei Megali Paralia gilt als der beste Strand. Rhodos ist mit Piräus durch konventionelle und Hochgeschwindigkeitsboote verbunden. Während der Sommermonate gibt es auch Fähren von Rhodos zum Rest der Insel des Dodekanes, Kreta und den Kykladen.