Kastelorizo nach Rhodos Fähre

Die Kastelorizo Rhodos Fährstrecke verbindet Dodekanesische Inseln mit Dodekanesische Inseln und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Blue Star Ferries Service wird bis zu 2 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 2 Stunden 55 Minuten angeboten. während der Dodekanisos Seaways Service wird bis zu 1 mal wöchentlich mit einer Dauer von 2 Stunden 20 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 3 Überfahrten Woche auf der Kastelorizo Rhodos Strecke zwischen Dodekanesische Inseln und Dodekanesische Inseln. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Kastelorizo - Rhodos Reedereien

  • Blue Star Ferries
    • 2 Überfahrten/Woche 2 Stunden 55 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Dodekanisos Seaways
    • 1 Überfahrt/Woche 2 Stunden 20 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Kastelorizo Rhodos Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Kastelorizo Rhodos Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Kastelorizo Reiseführer

Im südöstlichen Mittelmeer liegt die griechische Insel Kastelorizo ca. 2 km vor der Südküste der Türkei, 570 km südöstlich von Athen und auf halbem Weg zwischen der Insel Rhodos und Antalya. Die kleine Insel, die etwa 9 km² misst, hat drei Kaps: Agios Stefanos im Norden, Pounenti im Südwesten und Nifti im Osten. Die einzige Stadt der Insel und auch der Hafen liegen in einer weiten Bucht zwischen den Kaps Agios Stefanos und Nifti.

Das Gelände der Insel besteht hauptsächlich aus hohen Bergen, die zu den Klippen am Meer auslaufen. In den fruchtbarsten Gebieten der Insel können Sie Oliven, Trauben und Bohnen wachsen sehen. Die Häuser in der Stadt auf der Insel sind im anatolischen Stil gebaut und sind in der Regel schmal mit Holzbalkonen. Östlich der Hafeneinfahrt gibt es die Überreste eines eingeschossigen, italienischen Verwaltungsgebäudes, das im Jahr 1926 gebaut wurde. In der Nähe davon liegt eine ehemalige osmanische Moschee, die in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtet wurde. Das Gebäude wurde restauriert und ist heute ein Museum.

Fähren verbinden die Insel mit Rhodos, Kos, Nisyros, Piraeus, Kalymnos, Symi und Astypalea.

Rhodos Reiseführer

Die griechische Insel Rhodos ist die größte Insel des Dodekanes und ein beliebtes Ziel für Touristen, vor allem, da es rund 300 Sonnentage im Jahr zu bieten hat. Die Insel liegt in der östlichen Ägäis, nördlich der Insel Kreta und im Südosten von Athen. Die Insel verfügt über alle Einrichtungen, die bei so einem beliebten Touristenziel zu erwarten sind, und es bietet eine schöne Küste, viel Kultur und ein reges Nachtleben. der Hauptort der Insel, Rhodos-Stadt, ist sehr reizvoll und Besucher werden enorme mittelalterlichen Befestigungsanlagen und engen Gassen vorfinden. Allerdings sind Strände der Insel vielleicht die größte Attraktion und daher ist sie so beliebt. Viele Strände der Insel sind an der Ostküste gelegen und Lindos nahe bei Megali Paralia gilt als der beste Strand. Rhodos ist mit Piräus durch konventionelle und Hochgeschwindigkeitsboote verbunden. Während der Sommermonate gibt es auch Fähren von Rhodos zum Rest der Insel des Dodekanes, Kreta und den Kykladen.