Kasos - Karpathos ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

An Bord der Fähren

Kasos - Karpathos Reedereien

    • 3 Überfahrten/Woche 1 Stunde 35 Minuten
    • Preis anzeigen

Kasos Reiseführer

Die griechische Insel Kasos gehört zur Dodekanes-Inselgruppe und liegt in der Süd-Ost-Ägäis. Die Insel befindet sich südwestlich der Insel Karpathos zwischen Karpathos und Kreta. Die kleine Insel, die rund 50 km² misst, hat nur etwa 1.000 Einwohner und ist sehr gebirgig, mit dem höchsten Gipfel bei 550 m über dem Meeresspiegel. Einen Besuch wert auf der Insel sind die 5 Dörfer Fry, Agia Marina, Panagia, Poli und Arvanitochori. Der Hafen der Insel befindet sich im Dorf Fry. Die Insel hat es geschafft, ihre natürliche Identität vor allem wegen des Mangels an Tourismus zu erhalten. Besucher der Insel werden die Qualität der Fischküche, lokal produzierten Käse und ihre Gastfreundschaft lieben.

Es gibt rund 100 Kirchen auf der Insel, die Zeugnis für den tiefen, religiösen Glauben der Insel tragen. Sehenswert sind die Kirche Agios Spiridonas, ein Komplex von sechs Kirchen im Dorf Panagia und die Kirche Agios Georgios, der heutzutage als Schutzheiliger der Insel gilt.

Die Insel ist mit der Fähre von Piräus, Kreta (Sitia, Agios Nikolaos), Rhodos, Chalki und Karpathos aus zu erreichen.


Karpathos Reiseführer

Die griechische Insel Karpathos ist nach Rhodos die zweitgrößte Dodekanes-Insel und eine der spektakuliersten in Griechenland, die noch ihren typisch griechischen Charme bewahrt hat.
Die griechische Insel Karpathos liegt zwischen Kreta und Rhodos im Südosten der Ägäis. Karpathos ist mit über 300 qkm Fläche keine kleine Insel und doch ist sie selbst vielen Griechen nicht bekannt. Reisen nach Karpathos ist anders. Der Sandstrand ist sauber, das Meer blau-türkis.
Jeder der Ruhe und Entspannung verbunden mit Aktivitäten wie Wandern, Schwimmen, Tauchen, Surfen, Radfahren in einer reizvollen Landschaft sucht, der hat allen Grund, sich auf seinen ganz persönlichen Karpathos Urlaub zu freuen.
Es gibt Fähren von Karpathos nach Piräus Häfen, Rhodos, Heraklion, Milos, Anafi, Sitia, Santorini, Chalki und Kasos.