Kapellskär nach Turku Fähre

Die Kapellskär Turku Fährstrecke verbindet Schweden mit Finnland. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, Tallink Silja. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 8 Stunden 15 Minuten.

Kapellskär Turku Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Kapellskär - Turku Reedereien

  • Tallink Silja
    • 7 Überfahrten/Woche 8 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen

Kapellskär Reiseführer

Die schwedische Hafenstadt Kapellskär liegt an der Ostseeküste etwa 90km nördlich von Stockholm. Die Stadt ist Teil der Norrtalje Gemeinde im Stockholm Bezirk im östlichen Mittelschweden. Die Gemeinde wurde 1971 durch den Zusammenschluss mehrerer ehemaliger Gemeinden gegründet und ist heute die größte und nördlichste Gemeinde im Stockholm Bezirk. Viele Häuser in der Region sind Ferienhäuschen, die nur im Sommer bewohnt werden. Kapellskär liegt am Archipel von Stockholm und ist daher bei den Stockholmern und Touristen sehr beliebt.

Kapellskär ist der nördlichste Hafen in der Stockholm Region und wichtig für Passagier- und Frachttransport zu Zielen in Finnland, Norwegen, Russland und den baltischen Staaten. Der Hafen ist beliebt, weil er nur einen kurzen Einlauf hat, was ihn ideal für schnelle Abfahrten und Umkehrmanöver macht.

Turku Reiseführer

Die finnische Stadt Turku ist die älteste Stadt in Finnland und war einmal die finnische Hauptstadt. Heute ist sie die fünftgrößte Stadt des Landes.

Obwohl es nur noch wenige Spuren von Turkus mittelalterliche Vergangenheit gibt, ist es der Stadt erfolgreich gelungen, einen starken historischen Charakter zu bewahren und viele verschiedene archäologische Exponate sind in den Museen zu finden.

Turkus Sommermonate sind besonders lebhafte und es ist eine gute Zeit, um die Stadt zu besuchen. Die Massen neigen dazu sich rund um die Ufer des Flusses Aurajoki (Aura) zu sammeln. Viele Boote liegen im Herzen der Stadt vor Anker und der flotte Hafen ist sehr einladend.

Der zentrale Marktplatz Kauppatori ist auch ein Zentrum der Aktivität in Turku und spielt eine wichtige Rolle im lokalen Tourismus und bei den Bewohnern. Nur wenige Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind noch beeindruckender als die Burg von Turku, die zwei Kerker hat und aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts stammt. Ebenso berühmt ist Turku Kathedrale, die zu Finnlands bedeutendsten Kirchen zählt und viele interessante Kapellen enthält.