Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 3047 Routen und 744 Häfen weltweit

Wir werden von mehr als 2.5 Millionen Kunden vertraut

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Island

Island ist ein Inselstaat im Nordatlantik. Das Land ist Europas nordwestlichster Staat und die Insel selbst ist die zweitgrößte (nach Großbritannien). Die Hauptstadt Islands ist Reykjavik. Fähren in Island ermöglichen es Ihnen den westlichen Teil des Landes und vorgelagerte Inseln zu Fuß und mit Ihrem Fahrzeug einfach zu erkunden.

Fährverbindungen in Island

Eine der beliebtesten Fährverbindungen in Island ist der Service über die Breidafjordur Bucht im Nordwesten der Insel. Mit diesem Service können Sie die kleine Insel Flatey in der Mitte der Bucht erreichen und die Bucht komplett überqueren.

Die Reederei Seatours bietet aktuell 3 Fährstrecken an. Die Route von Stykkisholmur im Süden der Bucht nach Brjanslaekur im Norden, auf der Westfjordhalbinsel, und von beiden Häfen auf die Flatey Insel. Die Fahrzeit dauert zwischen 1 und 2,5 Stunden je nach Route und Überfahrten werden mit einem Fahrplan von bis zu 14-mal in der Woche angeboten.

Warum in Island mit der Fähre fahren

Die Fahrt mit der Fähre ist der schnellste Weg auf die Westfjord Halbinsel. Sie müssen so nicht um die Bucht Breidafjordur herumfahren und sparen sich 2 Stunden Reisezeit, die Sie zur Erkundung der atemberaubenden Landschaft nutzen können.

Die Anreise nach Stykkisholmur mit dem Auto oder Wohnmobil dauert 2,5 Stunden von Reykjavik aus. Brjanslaekur ist ein idealer Ausgangspunkt um Westfjord zu erkunden.

Sie können nicht nur Ihr Fahrzeug mit auf die Autofähre nehmen, sondern auch Ihre Haustiere. Bitte beachten Sie, dass Hunde und andere Haustiere während der Überfahrt im dafür vorgesehenen Bereich auf dem Schiff und an der Leine (oder in einer Box) bleiben müssen.

Was kosten Fähren in Island?

Preise für Fähren in Island variieren je nach Abfahrts- und Jahreszeit. Generell sind Fährfahrten in den Sommermonaten teurer und im Winter am günstigsten. Wählen Sie eine Strecke um durchschnittliche Preise einzusehen oder nutzen Sie unseren Preisfinder für ein Angebot für Ihre gewünschte Reisezeit.

Wann sollte ich die Fähre in Island buchen?

In der Hochsaison können Fähren ausgebucht sein oder Preise mit beschränkter Verfügbarkeit steigen. Um zu garantieren, dass Sie die Überfahrt erhalten, die am Besten zu Ihrer Reiseplanung passt und dies zum besten Preis, raten wir Ihnen Fähren in Island im Voraus zu buchen, speziell wenn Sie im Sommer reisen möchten.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Seatours
    • Preis anzeigen

Routen und Häfen in Island