GLD Atlantique

GLD Atlantique war der Firmenname für die Reederei, die die erste französisch-spanische Verbindung von St. Nazaire (Nantes) nach Gijon angeboten hat.

Ursprünglich war die Reederei ein Joint Venture von Grimaldi Lines und LD Lines, aber heute wird der Transportdienst von LD Lines betrieben.

Die Saint Nazaire Gijon Fährverbindung wird mit einer Fähre bedient, die bis zu 800 Passagiere aufnehmen kann.

Die Route wird auch "Autobahn des Meeres" genannt, da sie entwickelt wurde, um die Verkehrssituation in den Pyreneen (besonders auf der N10) zu entspannen, indem man den Verkehr dort reduziert.

Weiter Weniger