Tasmanien

Wie man Fähren von Tasmanien nach Australien bucht

Aktuell gibt es nur eine Fährstrecke zwischen Tasmanien und Australien, diese wird von 1 Fährgesellschaft – Spirit Of Tasmania - betrieben. Die Devonport (Tasmania) nach Melbourne Fährüberfahrt wird wöchentlich angeboten, mit einer Überfahrtsdauer von etwa 9 Stunden 30 Minuten.


Obwohl wir uns größte Mühe geben die Informationen auf dieser Seite aktuell zu halten, können die Überfahrtszeiten sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir empfehlen daher unsere Online Preisabfrage zu nutzen, dort könnnen Sie jederzeit sich die aktuellen Überfahrten zwischen Tasmanien und Australien auf der Devonport (Tasmania) nach Melbourne Strecke anzeigen lassen.

Tasmanien Australien Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Tasmanien nach Australien

Über Tasmanien:

Tasmania oder 'Tassie' befindet sich 240 Km von der Süd Küste des Festland Australien und hat eine Bevölkerung von eine halbe Million.

Tasmanien ist ein Ort der wilden und schönen Landschaften, freundliche, hilfsbereite Menschen mit einem entspannten Inselleben, herrliche Weine und Essen und eine eindringliche Geschichte von spektakulären Sträfling-Ära Ruinen evozierte.

Es ist auch Australiens kleinster Staat und geographisch gesehen hat es über 40% Nationalparks und Weltnaturerbe.

Wo auch immer Sie in Tasmania sind, wie Sie Ihre Zeit verbringen oder eine Rundfahrt um die Insel herum, Sie werden begeistert und überrascht sein wie groß die Insel Tasmania wirklich ist.

Um nach Tasmania mit der Fähre zu kommen ist relativ einfach und stress frei. Die Fähre fährt von Melbourne Hafen am Festland Australien und kommt an der Esplanade in Ost Devonport, nördlich von Tasmania, an. Diese beliebte Strecke ist rund ums Jahr betrieben bei TT Line, Spirit of Tasmania.

Über Australien:

Australien ist das sechstgrößte Land der Welt und besteht aus dem Hauptkontinent, der Insel Tasmanien und unzähligen kleineren Inseln.

Trotz der riesigen Fläche des Landes wird es nur von 24 Millionen Einwohnern bewohnt, was in riesigen unbewohnten Arealen resultiert. Das sogenannte "Outback" hat nahezu unberührte Wildniss zu bieten. Etwa 90% der Bevölkerung leben heutzutage in den Städten an der Küste des Landes. Sydney ist hier die größte Stadt und bietet ein pulsierendes Leben mit Bars, dem weltberühmten Opernhaus und dem Royal Botanic Garden.

Zu den klassischen Ausflügen in Australien gehören ein Trip zu den Whitsunday Inseln um das Great Barrier Korallenriff zu besuchen oder der Besuch von Kangaroo Island mit dem Nationalpark. Auch die Tiwi Inseln sollten Sie bei einem Urlaub in Australien nicht vergessen!

Die zahlreichen Inseln vor der australischen Küste sind ideal mit Fähren zu erreichen und erlauben Ihnen ausgezeichnete Aussichten auf die Küste des Landes.