Neuseeland

Wie man Fähren von Neuseeland nach Motutapu Insel bucht

Aktuell gibt es nur eine Fährstrecke zwischen Neuseeland und Motutapu Insel, diese wird von 1 Fährgesellschaft – Fullers Ferry - betrieben. Die Auckland nach Motutapu Fährüberfahrt wird wöchentlich angeboten, mit einer Überfahrtsdauer von etwa 35 Minuten.


Obwohl wir uns größte Mühe geben die Informationen auf dieser Seite aktuell zu halten, können die Überfahrtszeiten sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir empfehlen daher unsere Online Preisabfrage zu nutzen, dort könnnen Sie jederzeit sich die aktuellen Überfahrten zwischen Neuseeland und Motutapu Insel auf der Auckland nach Motutapu Strecke anzeigen lassen.

Neuseeland Motutapu Insel Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Neuseeland nach Motutapu Insel

Über Motutapu Insel:

Motutapu gehört zu den Inseln im Golf von Hauraki, der nordöstlich von Auckland in Neuseeland liegt.

Nach einem umfangreichen Ungezieferbeseitigungsprogramm konnte sich die Pflanzen- und Tierwelt der Insel unbeschädigt entwickeln. Die Insel blickt auf über 178 Millionen Jahre Geschichte zurück und war eine der ersten Inseln der Region, die von polynesischen Einwanderern besiedelt wurde. In der Vergangenheit war die Insel auch Urlaubsort in viktorianischer Zeit und Militärbasis im Zweiten Weltkrieg. Heutzutage kommen Besucher wegen der Wanderwege und Tierbeobachtung nach Motutapu.

Die Insel ist das perfekte Ziel für einen Kurzausflug von Auckland aus. Die Fähre legt an Motutapus Ostküste an und die Überfahrt von Auckland dauert etwa 30 Minuten.